Malbork in Polen

Das spricht man so: Mahlbork.

Malbork und Monheim am Rhein 
haben seit dem Jahr 2005 eine Städte-Partnerschaft.

 

Malbork hat etwa 42 Tausend
Einwohner und Einwohnerinnen.

Malbork liegt im Norden von Polen.

In Malbork gibt es die Marien-Burg.Blick auf die Marienburg in Malbork

Die Marien-Burg ist: 

  • sehr groß
  • sehr alt

Deshalb ist die Marien-Burg sehr bekannt.

Die Marien-Burg in Monheim am Rhein 
wurde nach der Marien-Burg in Malbork benannt.

Monheim am Rhein und Malbork 
verbinden aber auch viele andere Dinge.

Zum Beispiel Freundschaften zwischen Vereinen.

 

Daniel Zimmermann ist der Bürgermeister von Monheim am Rhein.Daniel Zimmermann bei seiner Ernennung zum Ehrenbürger von Malbork

Daniel Zimmermann
hat die Städte-Partnerschaft immer besonders gut unterstützt.

Deshalb hat Malbork Daniel Zimmermann
zum Ehren-Bürger von Malbork gemacht.

Das war im Jahr 2018.

 

Hier finden Sie diese Infos:

[intern]Inline-Hockey-Turnier 

[intern]Treffen der Partner-Städte in Malbork

[intern]Jugend-Parlament trifft Jugend-Rat

[intern]Schüler-Austausch mit Malbork

[intern]Bursztynki tanzt bei Tanz-Gala der SG Monheim

[intern]Freundes-Kreis Malbork

[intern]Kleine und große Marien-Burg


Inline-Hockey-Turnier 

Beim Inline-Hockey Die Spielerinnen und Spieler der Malbork Skunks mit ihren Trainern auf einem Gruppenfoto
spielt man mit Schlägern auf Inline-Skates. 

Inline-Skates sind besondere Roll-Schuhe.

Inline-Hockey ist so ähnlich wie Eishockey.

 

In Monheim am Rhein 
gibt es eine Mannschaft für Inline-Hockey.

Die Mannschaft ist von der Sport-Gemeinschaft Monheim.

Die Mannschaft heißt: SG Monheim Skunks.Eine Delegation aus Monheim am Rhein in Malbork bei einer Trikotübergabe

Auch Malbork hat eine Mannschaft für Inline-Hockey.

Diese Mannschaft heißt: Malbork Bombers.

Die Mannschaften spielen seit dem Jahr 2017 oft gegeneinander.

 

Jedes Jahr gibt es ein großes Turnier.

Bei einem Turnier spielen viele Mannschaften gegeneinander.

Im Juni 2019 war das Turnier in Monheim am Rhein.

Für das Turnier sind mehr als 50 Menschen aus Malbork gekommen.

 

Jedes Jahr treffen sich die Mannschaften zu einem Training in Malbork.

Das ist jedes Jahr im Sommer.

Wegen Corona sind im Sommer 2020 
nur weniger Menschen aus Monheim am Rhein nach Malbork gereist.

Im Jahr 2021 sollen das wieder mehr Menschen sein.


Treffen der Partner-Städte in Malbork

Im Juli 2019 Drei Mitarbeiterinnen aus der Stadt Monheim am Rhein mit einem Mann im mittelalterlichen Ritter-Kostüm
war in Malbork ein besonderes Treffen. 

Bei dem Treffen waren Menschen 
aus allen Partner-Städten von Malbork dabei.

Malbork hat 8 Partner-Städte.

Auch ein paar Menschen
aus Monheim am Rhein waren dabei.

Zum Beispiel Laura Töpfer.

Zu der Zeit war Laura Töpfer 
die stellvertretende Bürgermeisterin von Monheim am Rhein.

 

Bei dem Treffen waren viele Veranstaltungen.

Zum Beispiel das Burg-Fest.

Bei dem Burg-Fest spielen Schauspieler nach, 
wie die Burg angegriffen wird.

Das ist im Jahr 1410 wirklich passiert.

Das Treffen von den Partner-Städten war sehr spannend.

Viele Menschen haben sich kennengelernt.


Jugend-Parlament trifft Jugend-Rat

In Monheim am Rhein 
gibt es das Jugend-Parlament. 

Mehr Infos finden Sie hier:

[intern]Jugend-Parlament

 

In Malbork gibt es den Jugend-Rat. 

Der Jugend-Rat 
hat sehr ähnliche Aufgaben wie das Jugend-Parlament.

 

Im Jahr 2019 war der Jugend-Rat Mitglieder vom Jugend-Parlament und vom Jugend-Rat auf dem Platz vor dem Kölner Dom
aus Malbork in Monheim am Rhein.

Bei dem Besuch war die Geschichte 
von Deutschland und Polen besonders wichtig.

Bei dem Besuch vom Jugend-Rat aus Malbork 
wurden 5 neue Stolper-Steine verlegt.

Mehr Infos zu den Stolper-Steinen finden Sie hier:

[intern]Stolper-Steine

 

Die Stolper-Steine waren für polnische Menschen.

Die Jugendlichen aus dem Jugend-Parlament
und dem Jugend-Rat haben zu den Stolper-Steinen eine Veranstaltung gemacht.

Bei den Veranstaltungen gab es zum Beispiel:

  • Musik
  • Gedichte

 

Später haben die Jugendlichen 
beim Stadt-Fest in Monheim am Rhein zusammen gefeiert.

Alle freuen sich auf den nächsten Besuch 
vom Jugend-Parlament in Malbork.


Schüler-Austausch mit Malbork

Zwischen Monheim am Rhein und Malbork Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler im Fußballstadion von Leverkusen
gibt es auch Schüler-Austausche.

Im September 2018 waren Schüler 
und Schülerinnen aus Monheim am Rhein in Malbork.

Die Schüler und Schülerinnen waren
von der Sekundarschule in Monheim am Rhein.

Im Mai 2019 waren dann Schüler und Schülerinnen
aus Malbork in Monheim am Rhein.

 

Bei dem Schüler-Austausch gab es ein tolles Programm.

Zum Beispiel:

  • Ausflüge nach Leverkusen und Köln
  • Programm in der Schule
  • Ausflug in das Haus der Geschichte nach Bonn

 

Bald soll es wieder einen Schüler-Austausch geben.


Bursztynki tanzt bei Tanzgala der SG Monheim

In Monheim am Rhein Fünf junge Frauen ist aufwändigen Tanzkleidern bei einer Tanzperformance
gibt es die Sport-Gemeinschaft Monheim. 

Die Abkürzung ist SGM.

Die SGM macht jedes Jahr eine Tanz-Gala.

Bei einer Tanz-Gala 
treten verschiedene Tanz-Gruppen auf.

 

Für die Tanz-Gala im Jahr 2019 hat die Stadt 
Tanz-Gruppen aus den Partner-Städten eingeladen.

4 Tanz-Gruppen sind aus diesen Städten gekommen:

  • Ataşehir
  • Malbork
  • Delitzsch

Aus Malbork waren das 2 Gruppen:

  • die Jugend-Tanz-Gruppe Bursztynki
  • die erwachsene Tanz-Gruppe Bursztynki Max

 

Die Tanz-Gruppen aus den Partner-Städten 
haben zuerst alle zusammen getanzt.

Dann haben die Gruppen aus Malbork eigene Tänze gezeigt.


Freundes-Kreis Malbork

In Monheim am Rhein gibt es einen besonderen Verein. Leichte Sprache Bild: Zwei Männer treffen sich und reichen sich die Hand

Der Verein heißt: Freundes-Kreis Malbork.

Der Freundes-Kreis Malbork unterstützt
die Freundschaft zwischen Monheim am Rhein und Malbork.

Zum Beispiel plant der Verein Reisen nach Malbork.

Oder Besuche von Menschen aus Malbork in Monheim am Rhein.


Kleine und große Marien-Burg

In Monheim am Rhein Die Marienburg in Monheim am Rhein
gibt es die Marien-Burg. 

Die Marien-Burg ist eine Villa.

Die Marien-Burg hat ihren Namen 
von der Marien-Burg in Malbork.

In der Marien-Burg in Malbork 
hat vor langer Zeit der Deutsche Orden regiert.

Der Deutsche Orden ist eine Ordens-Gemeinschaft.

Die Marienburg in MalborkIn einer Ordens-Gemeinschaft 
leben Menschen nach bestimmten Regeln.

Meistens sind das Regeln von der Kirche.

Im 14. Jahr-Hundert war der Chef 
vom Deutschen Orden Winrich von Kniprode.

Winrich von Kniprode wurde in Monheim am Rhein geboren.


Leichte Sprache Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben