Kanal und Deich

Die Abteilung Kanal und Deiche ist sehr wichtig.

Ein Deich ist ein langer Hügel.

Ein Deich hält Wasser auf.

Und in einem Kanal kann Wasser gut abfließen.

Beides ist wichtig für den Schutz vor Hoch-Wasser.


Hoch-Wasser

Hoch-Wasser heißt:

Sehr viel Wasser kommt.

Zum Beispiel durch ganz viel Regen.

Dann reicht der Platz im Fluss nicht mehr aus.

Und das Wasser läuft überall hin.

Zum Beispiel auf die Straße.

Oder in Häuser rein.

Hoch-Wasser ist gefährlich.

Bei Hoch-Wasser werden ganze Bereiche gesperrt.

Wenn das Wasser schnell steigt, wird ganz früh schon gesperrt.

Die Höhe von Wasser wird in Zentimetern gemessen.

Das Wort dafür heißt: Pegel.

In der Tabelle steht genau drin:

  • Ab wie vielen Zentimetern Wasser wird etwas gesperrt?.
  • Wo hat man den Pegel gemessen?
  • Was genau wird gesperrt?

Wie hoch ist der Pegel?

Wo hat man den Pegel gemessen?

Was wird genau abgesperrt?

550 cm

Köln

Flutmulde im Monheimer Rhein-Bogen

580 cm

Köln

Leinpfad zwischen Klappertorstraße und Campingplatz Rheinblick

690 cm

Düsseldorf

Urdenbacher Weg L293 (Baumberger Weg) zwischen Haus Bürgel und Urdenbach

750 cm

Köln

Leinpfad zwischen Klappertorstraße und Deichstraße, beziehungsweise Am Kielsgraben

 

770 cm

Düsseldorf

Vollsperrung des Urdenbacher Weges L293 (Baumberger Weg) zwischen Baumberg und Urdenbach

 

800 cm

Köln

Alle Wege in den Monheimer Rhein-Bogen

 

Möchten Sie wissen:

Wie hoch ist der Pegel?

Dann können Sie diese Telefon-Nummern anrufen:

Pegel Köln

Telefon-Nummer: 02 21 19 42 9

[extern]Übersicht des Kölner Pegels

 

Pegel Düsseldorf

Telefon-Nummer: 02 11 19 42 9

[extern]Übersicht des Düsseldorfer Pegels


Hoch-Wasser-Risiko-Management-Pläne

Hoch-Wasser kann es nicht überall geben.

Zum Beispiel nicht auf einem Berg.

In einem Tal aber schon.

Man sagt:

Dort ist das Risiko für Hoch-Wasser viel höher.

 

Bei Hoch-Wasser ist ganz wichtig:

Alle müssen die Gefahren kennen.

Und alle müssen zusammen-arbeiten

So kann man Schäden verhindern.

Hoch-Wasser kann verschiedene Schäden machen.

Zum Beispiel:

  • an Häusern
  • auf Feldern
  • an Menschen

 

Deshalb gibt es besondere Pläne.

In den Plänen steht:

Was man bei Hoch-Wasser machen muss.

Welche Orte bei Hoch-Wasser besonders gefährdet sind.

Das lange Wort dafür ist:

Hoch-Wasser-Risiko-Management-Pläne

In Nordrhein-Westfalen gibt es diese Pläne.

 

Die Stadt Düsseldorf hat die Hoch-Wasser-Risiko-Management-Pläne geschrieben.

Sie hat sich alle Flüsse und Seen in Nordrhein-Westfalen angeschaut.

Dann hat sie sich das Hoch-Wasser-Risiko angeschaut.

Und dann hat sie mit diesen Infos Karten gemacht.

Die Karten heißen:

Hoch-Wasser-Gefahren-Karten (HWGK)

Die Karte hat Infos zum Hoch-Wasser:

  • Wo kann das Wasser überall hin?
  • Wie tief ist das Wasser dann?
  • Was passiert, wenn extrem viel Wasser kommt?
  • Extrem viel Wasser bedeutet:
  • Es ist zu viel Wasser für den Deich.
  • Das Wasser wird über den Deich drüber fließen.
     

Hoch-Wasser-Risiko-Karten (HWRK)

Die Karte hat Infos zu den Flächen:

Wie kann man die Flächen noch benutzen,
wenn sie vielleicht Hoch-Wasser bekommen können?

 

Beide Karten gibt es im Internet.

Sie können sich die Karten hier anschauen:

[extern]Internet-Seite Fluss-Gebiete NRW

Infos über das Monheimer Stadt-Gebiet stehen auf den Blättern:

B077, B079, B080 und B083

Es ist kompliziert so eine Karte zu lesen.

Eine Hilfe finden Sie [extern]hier.

Organisation

Andreas Apsel
Andreas Apsel Bereichsleiter Bauwesen

Raum 216

Telefon:
+49 2173 951-600
Telefax:
+49 2173 951-25-600
E-Mail:
aapsel@monheim.de
Noelle Bartel
Sekretariat Bereich Bauwesen

Raum 217

Telefon:
+49 2173 951-685
Telefax:
+49 2173 951-25-685
E-Mail:
nbartel@monheim.de

Kanal und Deich

Rainer Fester

Raum 201

Abwassertechnische Anlagen, Deich

Telefon:
+49 2173 951-665
Telefax:
+49 2173 951-25-665
E-Mail:
rfester@monheim.de
Jana Becker

Raum 207

Abwassertechnische Anlagen, Deich

Telefon:
+49 2173 951-674
Telefax:
+49 2173 951-25-674
E-Mail:
jabecker@monheim.de
Nermin Ceric

Raum 204

Abwassertechnische Anlagen

Telefon:
+49 2173 951-6606
Telefax:
+49 2173 951-25-6606
E-Mail:
nceric@monheim.de
Alexander Groß

Raum 202

Abwassertechnische Anlagen 

Telefon:
+49 2173 951-679
Telefax:
+49 2173 951-25-679
E-Mail:
agross@monheim.de
Tobias Luff

Raum 202

Abwassertechnische Anlagen, Deich

Telefon:
+49 2173 951-684
Telefax:
+49 2173 951-25-684
E-Mail:
tluff@monheim.de
Marina Wisser
Marina Wisser

Raum 207

Abteilungsleiterin

Telefon:
+49 2173 951-667
Telefax:
+49 2173 951-25-667
E-Mail:
mwisser@monheim.de
Holger Haritz

Raum 205

Grundstücksentwässerung, Abwassertechnische Anlagen

Telefon:
+49 2173 951-686
Telefax:
+49 2173 95125-686
E-Mail:
hharitz@monheim.de
Rudolf Müller

Raum 203

Grundstücksentwässerung, Abwassertechnische Anlagen

Telefon:
+49 2173 951-687
Telefax:
+49 2173 951-25-687
E-Mail:
rmueller@monheim.de
Jennifer Scheldt

Raum 204

Abwassertechnische Anlagen

Telefon:
+49 2173 951-6582
Telefax:
+49 2173 951-25-6582
E-Mail:
jscheldt@monheim.de
Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben