Was ist das Haus der Jugend?

Das Haus der Jugend ist ein Treffpunkt
für Kinder und Jugendliche in Monheim am Rhein.

Im Haus der Jugend kann man viel machen:

  • mit anderen Kindern und Jugendlichen reden
  • spielen
  • Sport machen
  • kochen
  • basteln
  • Musik hören
  • tanzen
  • feiern

Alle Angebote im Haus der Jugend sind kostenlos.Leichte Sprache Bild: Ein Stapel Geldscheine, das Bild ist mit einem roten Kreuz durchgestrichen

Man muss sich nicht vorher anmelden.

 

Das Haus der Jugend macht viele Veranstaltungen.

Zusammen mit anderen Einrichtungen und Vereinen aus Monheim am Rhein.

Zum Beispiel mit:

  • Sport-Vereinen
  • Ulla-Hahn-Haus
  • Kunst-Schule

Programm im Haus der Jugend

Jeden Tag ist im Haus der Jugend ein anderes Programm.

Achtung!Leichte Sprache Bild: Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck
Wegen Corona sind die Veranstaltungen nicht wie immer.
Infos zum aktuellen Programm finden Sie hier:
[extern]Instagram-Kanal vom Haus der Jugend
 

Sie können auch im Haus der Jugend nach dem Programm fragen.


Das Haus der Jugend mieten

Sie können das Haus der Jugend an diesen Tagen mieten:

  • Samstag
  • Sonntag

Das kostet 200 Euro.

Die Räume werden sehr oft gemietet.

Deshalb sind nur noch wenige Termine frei.

 

Möchten Sie das Haus der Jugend mieten?

Ihr Ansprech-Partner ist Samir Omeirat.

Telefon-Nummer:Leichte Sprache Bild: Telefon

0 21 73 95 17 38

 

E-Mail-Adresse:Leichte Sprache Bild: Computer mit einer E-Mail

[E-Mail]someirat@monheim.de


Aktions-Mobil

Das Haus der Jugend
organisiert das Aktions-Mobil.

Das Aktions-Mobil ist ein großes Auto.

 

Das Aktions-Mobil hat viele Spiel-Geräte dabei.

Spiel-Geräte sind zum Beispiel:

  • Bälle
  • Spring-Seile
  • Tisch-Tennis-Schläger

Das Aktions-Mobil
fährt von April bis Oktober durch Monheim am Rhein.

Das Aktions-Mobil besucht die Spiel-Plätze in Monheim am Rhein.

Dort können alle Kinder die Angebote vom Aktions-Mobil nutzen.

 

Die Ansprech-Partnerin für das Aktions-Mobil ist Lisa Windhövel.

Telefon-Nummer:Leichte Sprache Bild: Telefon

0 21 73 95 17 25

 

E-Mail-Adresse:Leichte Sprache Bild: Computer mit einer E-Mail

[E-Mail]lwindhoevel@monheim.de


Leichte-Sprache-Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Kontakt

Günter Pfeil
Günter Pfeil Abteilungsleiter Außerschulische Bildung, Schulsozialarbeit und Schulpsychologie im Bereich Kinder, Jugend und Familie

Büro im Haus der Jugend, Raum 9, Tempelhofer Straße 17

Telefon:
02173 951-732
Telefax:
02173 951-25-732
E-Mail:
gpfeil@monheim.de
Markus Löw
Telefon:
02173 951-733
Telefax:
02173 951-25-733
E-Mail:
mloew@monheim.de
Marie Nitzgen
Telefon:
02173 951-726
Telefax:
02173 951-25-726
E-Mail:
mnitzgen@monheim.de
Samir Omeirat
Telefon:
02173 951-738
Telefax:
02173 951-25-738
E-Mail:
someirat@monheim.de
Jutta Schäfer-Gerhards

[extern]Peter-Ustinov-Gesamtschule

Büro: Raum D 0.6.1

Telefon:
02173 951-4392
Mobil:
0171 6266431
Telefax:
02173 951-25-4392
E-Mail:
jschaefer-gerhards@monheim.de
Lisa Windhövel
Telefon:
02173 951-725
Telefax:
02173 951-25-725
E-Mail:
lwindhoevel@monheim.de
Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben