Ataşehir in der Türkei

Das spricht man so: Ataschehier

Ataşehir und Monheim am Rhein 
haben seit dem Jahr 2015 eine Städte-Partnerschaft.

 

Ataşehir hat etwa 400 Tausend Einwohnerinnen und Einwohner.

Ataşehir ist ein Stadt-Bezirk von Istanbul.

Und die Haupt-Stadt vom Land-Kreis Ataşehir.

 

Ataşehir ist eine sehr wichtige Stadt für den Handel.

Es gibt in der Stadt viele bekannte Firmen.

Und viele neue Wohn-Gebiete.

Zwischen Ataşehir und Monheim am Rhein 
gibt es jedes Jahr Schüler-Austausche.

 

Hier finden Sie diese Infos:

[intern]Zusammen-Arbeit zwischen den Musik-Schulen

[intern]Zusammen-Arbeit mit den Kunst-Schulen

[intern]Ümit Tarkiran bei "Musik frei machen"

[intern]Folklore-Tanz AG beim Kinder-Tag in Istanbul

[intern]Folklore Schwarzes bei Tanz-Gala der SG Monheim

[intern]Zusammen-Arbeit zwischen den Orchestern 

[intern]Jugendliche beim Monheimer Friendship Cup

[intern]Einweihung vom Ataşehir-Park in Monheim am Rhein

[intern]Partnerschafts-Verein Atamon e.V.


Zusammen-Arbeit zwischen den Musik-Schulen 

In Monheim am Rhein gibt es eine Musik-Schule.Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei einem Konzert

Bei der Musik-Schule gibt es eine Musik-Gruppe.

Die Musik-Gruppe heißt Pangea.

Die Musik-Gruppe ist inter-kulturell.

Das heißt:

Die Musik-Gruppe spielt Musik
aus verschiedenen Ländern.

 

In Ataşehir gibt es auch eine Musik-Schule.

Musiker und Musikerinnen aus Ataşehir 
und aus der inter-kulturellen Musik-Gruppe haben sich getroffen.

Das war im Februar 2020.

Zusammen haben alle Musik gemacht.

Diese Musik war orientalisch.

Koray Sari hat die Musik geschrieben.

Bald soll es Konzerte von der neuen Musik-Gruppe geben.

Die Musik-Schulen planen auch noch andere Projekte.


Zusammen-Arbeit zwischen den Kunst-Schulen 

In Monheim am Rhein Eine Gruppe Mädchen und zwei Lehrerinnen in der Kunstschule in Ataşehir
gibt es eine Kunst-Schule.

Seit September 2018
gibt es auch in Ataşehir eine Kunst-Schule.

Diese Kunst-Schule hat den Namen: 
Kunst-Schule Monheim.

Die beiden Kunst-Schulen machen viele Projekte zusammen.

Zum Beispiel machen Lehrer und Lehrerinnen 
Kurse an der Kunst-Schule im anderen Land:

  • Lehrer und Lehrerinnen aus Ataşehir 
    machen Kurse an der Kunst-Schule in Monheim.
    Zum Beispiel wie man türkischen Schmuck herstellt.
     
  • Lehrer und Lehrerinnen aus Monheim am Rhein
    machen Kurse an der Kunst-Schule in Ataşehir.
    Zum Beispiel wie man näht.

 

Bei einem anderen Projekt haben Kinder 
aus beiden Kunst-Schulen Taschen und Kissen genäht.

Es sind noch andere Projekte geplant.


Ümit Taskiran bei „Musik frei machen“

Ümit Taskiran ist ein Musiker aus Ataşehir.Ümit Taskiran spielt auf einer Bühne, vor der Bühne sitzen viele Menschen auf dem Boden

Ümit Taskiran ist mit seiner Band 
in Monheim am Rhein aufgetreten.

Das war bei dem Festival „Musik frei machen“.

Das Festival war am 29. Juni 2019.

Das Sojus 7 hat das Festival veranstaltet.

Mehr Infos zum Sojus 7 finden Sie hier:

[intern]Kultur und Bildung

 

Bei dem Festival haben verschiedene Musik-Gruppen gespielt.

Insgesamt waren das 6 Musik-Gruppen.

2 von den Musik-Gruppen waren aus den Partner-Städten:

  • Ataşehir
  • Malbork

Aus Ataşehir war das Ümit Taskiran.


Folklore-Tanz AG beim Kindertag in Istanbul

Das Otto-Hahn-Gymnasium in Monheim am Rhein Die Kinder und Jugendlichen der Tanzgruppe wedeln mit Fähnchen der deutschen und türkischen Flagge
hat besondere Angebote.

Zum Beispiel die Folklore-Tanz AG.

Eine AG ist eine Gruppe in einer Schule.

Bei dieser Folklore-Tanz AG geht es um türkischen Tanz.

Engin Altinova ist der Trainer von der AG.

 

Jedes Jahr im April wird in Istanbul der Kinder-Tag gefeiert.

Zu diesem Fest 
fährt auch die Folklore-Tanz AG nach Istanbul.

Dort treten die Kinder und Jugendlichen mit anderen Tanzgruppen auf.

Das letzte Mal ist die Folklore-Tanz AG 

im Jahr 2019 nach Istanbul gereist.


Folklore Schwarzes Meer bei Tanz-Gala der SG Monheim

In Monheim am Rhein Erwachsene in traditionellen Kostümen bei einer Tanzperformance
gibt es die Sport-Gemeinschaft Monheim.

Die Abkürzung ist SGM.

Die SGM macht jedes Jahr eine Tanz-Gala.

Bei einer Tanz-Gala 
treten verschiedene Tanz-Gruppen auf.

 

Für die Tanz-Gala im Jahr 2019 hat die Stadt 
Tanz-Gruppen aus den Partner-Städten eingeladen.

4 Tanz-Gruppen sind aus diesen Städten gekommen:

  • Ataşehir
  • Malbork
  • Delitzsch

Aus Ataşehir war das die Gruppe Folklore Schwarzes Meer.

 

Die Tanz-Gruppen aus den Partner-Städten 
haben zuerst alle zusammen getanzt.

Dann hat die Gruppe aus Ataşehir eigene Tänze gezeigt.


Zusammen-Arbeit zwischen Orchestern

Das Otto-Hahn-Gymnasium in Monheim am Rhein Musikerinnen und Musiker bei einem klassischen Konzert auf einer Bühne
hat ein Schul-Orchester.

Ein Orchester ist eine Musik-Gruppe.

In dieser Musik-Gruppe 
spielen viele Menschen zusammen Musik.

 

Ataşehir hat ein Jugend-Orchester.

In einem Jugend-Orchester 
spielen nur Kinder und Jugendliche.

Die Orchester aus Monheim am Rhein und Ataşehir 
arbeiten seit dem Jahr 2017 zusammen.

 

Oliver Drechsel leitet das Schul-Orchester 
vom Otto-Hahn-Gymnasium.

Umut Kahraman leitet das Jugend-Orchester aus Ataşehir.

Die beiden Leiter planen zusammen Musik.

Diese Musik spielen die beiden Jugend-Orchester zusammen.

Zum Beispiel bei Konzerten in Monheim am Rhein und Ataşehir.

Das letzte Konzert war im Jahr 2019.

Das Konzert war in Istanbul.

Bald soll es mehr Konzerte geben.


Jugendliche beim Monheimer „Friendship Cup“

Im Jahr 2017 Ein Mannschaftsfoto der Fußballmannschaft von Ataşehir
war in Monheim am Rhein der Friendship Cup.

Friendship Cup sind englische Wörter.

Auf Deutsch heißt das: Pokal der Freundschaft.

Der Friendship Cup war ein Fußball-Turnier.

Bei einem Turnier spielen viele Mannschaften gegeneinander.

Der Friendship Cup war nur für Jugendliche.

 

Die Stadt Monheim am Rhein 
hat auch Jugendliche aus den Partner-Städten eingeladen.

Auch Jugendliche aus Ataşehir waren beim Friendship Cup dabei.

Am Ende hat die Mannschaft aus Ataşehir 
den Friendship Cup gewonnen.


Einweihung vom Ataşehir-Park in Monheim am Rhein

In Monheim am Rhein Viele Menschen auf Sitzbänken oder unter Pavillions im Ataşehir-Park
gibt es einen besonderen Park. 

Der Park heißt: Ataşehir-Park.

Der Ataşehir-Park ist im Stadt-Teil Baumberg.

Im Mai 2017 wurde der Ataşehir-Park eingeweiht.

Dafür war auch Besuch aus Ataşehir da.

Das war zum Beispiel der Bürgermeister von Ataşehir.

Der Bürgermeister von Ataşehir ist Battal Ilgezdi.

Die Einweihung war ein sehr großes Fest.

Bei dem Fest gab es zum Beispiel viel türkisches Essen.

Und türkische Musik.


Partnerschafts-Verein Atamon e.V.

In Monheim am Rhein gibt es einen besonderen Verein.Leichte Sprache Bild: Zwei Männer treffen sich und reichen sich die Hand

Der Verein heißt: Partnerschafts-Verein Atamon.

Der Verein unterstützt die Freundschaft 
zwischen Ataşehir und Monheim am Rhein.

Deshalb ist die Arbeit vom Verein besonders wichtig.

 

Leichte Sprache Bild: Ein Laptop

Das ist die Internet-Seite vom Verein:

[extern]Partnerschafts-Verein Atamon e.V.

 

Achtung!

Die Internet-Seite ist in schwerer Sprache.Leichte Sprache Bild: Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck

 


Leichte Sprache Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben