Kontakt-Stelle Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Teil von Bildung.

Kulturelle Bildung heißt:

Menschen beschäftigen sich kreativ mit:Leichte Sprache Bild: Buch

  • Kunst
  • Musik
  • Büchern

Dabei lernen die Menschen sehr viel über Kultur und Bildung.

Und die Menschen lernen viel über andere Menschen.

Kulturelle Bildung ermöglicht die Teilhabe von allen Menschen.

Das heißt:

Menschen können am Leben in der Gesellschaft teilnehmen.

Zum Beispiel an kulturellen Veranstaltungen.

 

Leichte Sprache Bild: Eine Gruppe Kinder mit und ohne Behinderungen

Kulturelle Bildung ist besonders wichtig für Kinder und Jugendliche.

Durch kulturelle Bildung
verstehen Kinder und Jugendliche viele Dinge besser.

Zum Beispiel Veränderungen in der Gesellschaft.

So eine Veränderung ist das Internet.Leichte Sprache Bild: Mehrere Computer sind zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, in der Mitte eine Weltkugel

Die kulturelle Bildung arbeitet mit dem Internet.

Zum Beispiel gibt es Kurse mit Projekten im Internet.

So können Kinder und Jugendliche
besser mit dem Internet umgehen.

 

In Monheim am Rhein gibt es viele Bildungs-Einrichtungen.

Bildungs-Einrichtungen sind zum Beispiel:Leichte Sprache Bild: Blick in einen Klassenraum

  • Schulen
  • Kinder-Tagesstätten
  • Jugend-Frei-Zeit-Einrichtungen
  • das Ulla-Hahn-Haus
  • die Kunst-Schule
  • die Musik-Schule
  • die Volks-Hochschule
  • die Bibliothek
  • das Sojus 7

 

Die Bildungs-Einrichtungen müssen
mit Künstlern und Künstlerinnen zusammen-arbeiten.

Und mit Lehrern und Lehrerinnen.

Nur so funktioniert kulturelle Bildung gut.

Und nur so haben alle Kinder und Jugendliche
die gleichen Möglichkeiten.

 

Die Stadt Monheim am Rhein weiß:

Kulturelle Bildung ist sehr wichtig.

Deshalb hat die Stadt einen Plan für kulturelle Bildunggeschrieben.

In dem Plan steht zum Beispiel:

  • Wie können wir die kulturelle Bildung
    in Monheim am Rhein besser machen?
  • Welche Angebote muss es für kulturelle Bildung geben?
  • Wie erreichen wir möglichst viele Kinder und Jugendliche?

 

Hier können Sie den Plan lesen:

[PDF]Konzept für die Kulturelle Bildung

 

Leichte Sprache Bild: Frau mit erhobenem Zeigefinger in einem roten Dreieck

Achtung!

Der Text ist in schwerer Sprache.

 

 

Die Stadt hat auch die Kontakt-Stelle für Kulturelle Bildung eingerichtet.Leichte Sprache Bild: Zwei Personen sitzen einander zugewandt in Sesseln und unterhalten sich

Die Kontakt-Stelle für Kulturelle Bildung hat viele Ziele.

Die Kontakt-Stelle will:

  • das Konzept für Kulturelle Bildung umsetzen
     
  • kulturelle Bildung für alle möglich machen
     
  • Kinder und Jugendliche für Kultur begeistern
    Zum Beispiel für:
    • Kunst
    • Musik
    • Literatur
       
  • die Zusammen-Arbeit
    von den Menschen beim Konzept unterstützen
     
  • mehr Werbung machen
    für kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche
     
  • Kindern und Jugendlichen kulturelle Bildung anbieten
     
  • die einzelnen Bildungs-Einrichtungen verbinden

 

Dafür erfüllt die Kontakt-Stelle viele Aufgaben.

Die Kontakt-Stelle macht zum Beispiel das:

  • setzt Maßnahmen aus dem Plan um
     
  • entwickelt viele Projekte
    Die Projekte machen Spaß.
    Die Projekte verbinden zum Beispiel
    verschiedene Bildungs-Einrichtungen.
     
  • bindet die einzelnen Bereiche aus der Verwaltung ein
     
  • baut Netzwerke und Arbeits-Gruppen auf
     
  • organisiert die Arbeits-Gruppen
     
  • macht Öffentlichkeits-Arbeit für das Thema
    Öffentlichkeits-Arbeit heißt zum Beispiel:
    Die Kontakt-Stelle macht Werbung für das Thema.

Leichte-Sprache-Bilder auf dieser Seite:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Kontakt-Stelle Kulturelle Bildung

Öffnungs-Zeiten
Montag bis Freitag
9 Uhr bis 14 Uhr


Adresse
Neustraße 2-4
40789 Monheim am Rhein


Kontakt
Corinna Bärenz

Telefon-Nummer
0 21 73 95 14 1 02

E-Mail-Adresse
[E-Mail]cbaerenz@monheim.de

Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


Übersicht zu den Warte-Zeiten
Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
0 21 73 95 10
Sie erreichen uns zu
diesen Zeiten:
Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben