Führerschein

Der Führerschein ist ein wichtiges Dokument.Leichte Sprache Bild: Ein Führerschein

Nur mit einem Führerschein darf man ein Auto fahren.

Es gibt verschiedene Arten von Führerscheinen.

 

Im Bürger-Büro
können Sie viele Dinge zum Führerschein erledigen.

Manche Dinge zum Führerschein
müssen Sie aber beim Kreis Mettmann machen.

Hier finden Sie einen Überblick:

[intern]Diese Anträge können Sie im Bürger-Büro stellen

[intern]Diese Dinge können Sie im Bürger-Büro machen

[intern]Diese Anträge müssen Sie im Kreis Mettmann stellen


    Diese Anträge können Sie im Bürger-Büro stellen

    • Antrag für den ersten Führerschein
       
    • Antrag für einen erweiterten Führerschein
      Mit einem erweiterten Führerschein kann man
      mehr verschiedene Fahrzeuge fahren.
       
    • Antrag für einen neuen Führerschein
       
    • Antrag für begleitetes Fahren am 17
      Beim begleiteten Fahren
      darf man schon mit 17 Jahren Auto fahren.
      Dafür muss aber immer ein Erwachsener dabei sein.
       
    • Antrag für einen internationalen Führerschein
      Ein internationaler Führerschein gilt auch im Ausland.

    Diese Dinge können Sie im Bürger-Büro machen

    • Sie können einen Führerschein umtauschen.
      Zum Beispiel wenn sich Ihr Name geändert hat.
       
    • Sie können einen Führerschein umschreiben lassen.
      Zum Beispiel einen Führerschein aus dem Ausland.
       
    • Sie können einen Führerschein verlängern lassen.
      Das gilt für LKW-Führerscheine.

    Diese Anträge müssen Sie im Kreis Mettmann stellen

    • Antrag auf einen neuen Führerschein
      Das gilt nur:
      - Wenn Ihnen der alte Führerschein geklaut wurde.
      - Wenn Sie den alten Führerschein verloren haben.
       
    • Antrag für einen ersten Führerschein zur Fahr-Gast-Beförderung
      So einen Führerschein braucht zum Beispiel ein Bus-Fahrer.
       
    • Antrag für einen Bus-Führerschein
       
    • Antrag für eine Fahrer-Karte
      LKW-Fahrer brauchen eine Fahrer-Karte.

    Leichte Sprache Bilder auf dieser Seite:
    © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

    Öffnungs-Zeiten Telefon-Nummer Kontakt-Formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
    Öffnungs-Zeiten Bürger-Büro:
    Montag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Dienstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Mittwoch: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Donnerstag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Freitag: 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Samstag: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr


    Übersicht zu den Warte-Zeiten
    Stadt-Verwaltung & Bürger-Büro:
    0 21 73 95 10
    Sie erreichen uns zu
    diesen Zeiten:
    Montag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Dienstag: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Mittwoch: 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr
    Donnerstag: 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Freitag: 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


    Ihr Termin im Bürgerbüro
    Nach oben