Im Sommer wieder Manege frei im Circus Zappzarap

Bewährte Ferienaktion des Jugendamts / Anmeldung 10. bis 12. Februar

Zirkusluft weht in der letzten Woche der Sommerferien wieder auf der Baumberger Bürgerwiese am Kielsgraben. Das städtische Jugendamt hat zum fünften Mal den „Circus Zappzarap“ engagiert. Er rückt mit Zelten, Bauwagen, Ponys und Feldküche an. Mittelpunkt ist das Kuppelzelt mit blau schimmernder Manege und Platz für 350 Zuschauer.

„‚Circus-Leben‘ hat sich als attraktives Ferienangebot bestens bewährt. Hundert Kinder werden zu Artisten ausgebildet und zeigen dann ihr Können“, erläutert Günther Serafin von der Jugendförderung. Der „Circus Zappzarap“ aus Leverkusen mit Leiter Birger Koch zieht seit mehr als zehn Jahren durch die Lande. Sein Konzept: Zirkus von Kindern für Kinder.

Die teilnehmenden Mädchen und Jungen werden in alle Aspekte des Zirkuslebens einbezogen. Ob als Aufbauhelfer, Zauberer, Akrobat, Jongleur, Ponypfleger oder Techniker am Mischpult – jeder findet seinen Platz. Heraus kommt dabei stets eine professionelle und poetische Zirkus-Show, die zum Abschluss vor großem Publikum gezeigt wird.

Neben Arbeit und Training im Zirkus bleibt genug Zeit für freie Entfaltung und Entspannung, für Spiel und Sport auf der Bürgerwiese und für Schwimm-Ausflüge.

• Circus-Leben“ für Kinder von 6 bis 14 Jahren läuft vom 10. bis 15. August, jeweils 9 bis 17 Uhr; bei Bedarf Betreuung ab 8 Uhr. Die Teilnahme kostet 130 Euro (inklusive Mittagessen, zuzüglich zehn Euro bei Frühbetreuung).

• Anmeldung vom 10. bis 12. Februar (Dienstag und Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Mittwoch 8 bis 12 Uhr) im Jugendamt, Rathausplatz 10 a, Zimmer 317. Der Teilnahmebeitrag muss dabei bar bezahlt werden. Geringverdienende können einen Zuschuss beantragen.

Mehr Information:

Telefon (02173) 951-557 und -545

[extern]www.monheim.de/jugendamt/freizeit/index.html#ferienprogramme

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben