Standesamt

Leistungen im Überblick

  • Beurkundung von Geburten
  • Beurkundung von Sterbefällen
  • Ausstellung von Geburts-, Heirats-, Sterbeurkunden
  • Anmeldung und Schließung von Ehen
  • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Namensänderungen jeglicher Art

Die benötigten Urkunden können schriftlich oder online bestellt werden.

Hier gehts zum [intern]Online-Urkundenservice


Heiraten in Monheim am Rhein

Eine Hochzeit in Monheim am Rhein ist immer ein besonderes Erlebnis – ob im Trauzimmer im Rathaus, im Schelmenturm, auf dem MonBerg hoch über dem Rhein oder auch direkt darauf, bei einer Fahrt mit dem Piwipper Böötchen.

Zu Fragen der Verfügbarkeit und verbindlichen Terminabsprache nehmen Sie bitte mit dem Standesamt Kontakt auf. Es ist möglich, Trautermine ein Jahr im Voraus zu reservieren, dafür ist eine persönliche Vorsprache mit Personalausweis notwendig. Die Kosten betragen 30 Euro. Für Anmeldungen zur Eheschließung am Donnerstagnachmittag sollte ein Termin mit dem Standesamt abgestimmt werden.

Eheschließungen sind vormittags von Dienstag bis Freitag das ganze Jahr über möglich, sowie zusätzlich an folgenden Trausamstagen. Durchgestrichene Zeiten sind ausgebucht. Die genauen Trautermine erfragen Sie bitte direkt beim Standesamt.

Trausamstage
DatumTageszeit
25. September 2021Vormittag
9. Oktober 2021Vormittag
23. Oktober 2021Vormittag
30. Oktober 2021Vormittag und Nachmittag
6. November 2021Vormittag und Nachmittag
20. November 2021Vormittag und Nachmittag
4. Dezember 2021Vormittag und Nachmittag
18. Dezember 2021Vormittag und Nachmittag
 8. Januar 2022Nachmittag
15. Januar 2022Nachmittag
22. Januar 2022Nachmittag
 5. Februar 2022Nachmittag
12. Februar  2022Nachmittag
19. Februar 2022Nachmittag
 5. März 2022Vormittag und Nachmittag
12. März 2022Nachmittag
26. März 2022Vormittag
 9. April 2022Vormittag
30. April 2022Vormittag und Nachmittag
 7. Mai 2022Nachmittag
14. Mai 2022Vormittag
21. Mai 2022Vormittag und Nachmittag
28. Mai 2022Vormittag
11. Juni 2022Vormittag und Nachmittag
18. Juni 2022Vormittag
25. Juni 2022Nachmittag
 9. Juli 2022Vormittag
16. Juli 2022Vormittag
30. Juli 2022Vormittag 
13. August 2022Vormittag und Nachmittag
27. August 2022Vormittag und Nachmittag
10. September 2022Vormittag
17. September 2022Nachmittag
24. September 2022Vormittag
 8. Oktober 2022Nachmittag
22. Oktober 2022Vormittag und Nachmittag
 5. November 2022Vormittag
12. November 2022Vormittag
26. November 2022Vormittag und Nachmittag
 3. Dezember 2022Vormittag und Nachmittag
10. Dezember 2022Nachmittag
17. Dezember 2022Vormittag

Aktuelle Regelungen wegen der Corona-Pandemie

Wie viele Personen derzeit an einer Trauung teilnehmen können, hängt von den jeweiligen Orten ab. Mitgezählt werden dabei auch das Brautpaar, Kinder, Fotografinnen und Fotografen, Genesene und Geimpfte. Nur Standesbeamte und das Personal des Trauortes werden nicht mitgezählt.

Trauortohne Test/Impfung/Genesungmit Test/Impfung/Genesung
Trauzimmer im Rathaus1220
Piwipper Böötchen1220
Kaminzimmer der Marienburg1220
Wiese vor der Marienburg80
Hütte auf dem Monberg80
Beach auf dem Monberg100

In geschlossenen Räumen gilt für alle Anwesenden eine Maskenpflicht. Auf der Wiese vor der Marienburg und dem Beach des Monbergs müssen Masken bis zum Sitzplatz getragen werden, am Platz darf die Maske dann abgenommen werden.

Tagesaktuelle Tests, Impfungen oder Genesungen müssen schriftlich vorgelegt werden. Bei allen Trauungen gibt es eine Anwesenheitsliste. [PDF]Die Liste kann hier heruntergeladen werden.


Marienburg

Das Standesamt bietet Trauungen in der denkmalgeschützten Marienburg an. Bei schönem Wetter kann die Trauung auf der großen Wiese vor der Burg ausgerichtet werden. Alternativ steht Paaren bei Regen oder kälteren Temperaturen das Kaminzimmer in historischem Ambient zur Verfügung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Tag mit Freunden und der Familie zu genießen und den Abend mit Grillspezialitäten zu zelebrieren.


MonBerg

Der MonBerg, Rheinpromenade 5, steht nahe am Rhein im Gewerbegebiet Rheinpark. Der 18 Meter hohe, aus Erdreich aufgeschüttete Hügel ermöglicht einen weiten Blick über den Rhein bis nach Düsseldorf, bis zum Bayer-Kreuz in Leverkusen und auch der Kölner Dom ist bei guter Sicht zu erkennen.

Die [extern]Gastronomie auf dem MonBerg gliedert sich in vier Bereiche: MonBiergarten, MonStrand, Eventfläche mit Pagodenzelten und die wetterfeste MonHütte. Ein großer Parkplatz befindet sich direkt vor dem Treppenaufgang zum Mon-Berg.

MonHütte und Eventfläche können ganzjährig für standesamtliche Trauungen gebucht werden. Die einstündige Nutzung kostet 150 Euro. Weitere Gebühren sind beim Standesamt zu erfragen.


Piwipper Böötchen

Die Fahrt in den Hafen der Ehe kann auf dem Piwipper Böötchen angetreten werden. Das Motorboot, das an Wochenenden zwischen Monheimer und Dormagener Rheinufer pendelt, kann für eine Trauung angemietet werden. Termine und Preise müssen mit dem [extern]Verein Piwipper Böötchen vereinbart werden. Weitere Gebühren sind beim Standesamt zu erfragen.
 


Schelmenturm

Mitten in der Monheimer Altstadt, umgeben von Fachwerkhäusern, steht das Wahrzeichen der Stadt – der Schelmenturm. Er ist der letzte sichtbare Rest der früheren Befestigungsanlagen aus dem 15. Jahrhundert und hat zeitweise auch schon als Gefängnis gedient.

Heute ist der Schelmenturm eine kulturelle Begegnungsstätte und bietet einen repräsentativen Rahmen für Konzerte, Ausstellungen und romantische Eheschließungen. Schon viele Paare erlebten hier ihre Eheschließung, die durch die Begleitung am Flügel und bei Kerzenschein zu einem einzigartigen Erlebnis wird.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit allen Gästen bei einem Glas Sekt anzustoßen. Das Angebot steht dienstags bis samstags (siehe Trausamstage) für maximal 30 Personen zur Verfügung. Die Kosten betragen 150 Euro. Auskünfte über freie Termine gibt es beim Standesamt.

Da der Schelmenturm derzeit saniert wird, sind aktuell keine Trauungen möglich. Wann die Arbeiten abgeschlossen sind, steht leider noch nicht fest.


Gebühren im Standesamt

  • Anmeldung zur Eheschließung 40 Euro; mit ausländischer Beteiligung 66 Euro
  • Eheurkunde/Internationale Eheurkunde 10 Euro; jede weitere 5 Euro
  • Samstagtrauung 66 Euro; Trauung Wunschtermin 150 Euro; Reservierung 30 Euro; Nutzung Schelmenturm 150 Euro;
  • Ausstellung Ehefähigkeitszeugnis 40 Euro; mit ausländischer Beteiligung 66 Euro
  • Geburtsurkunde/Internationale Geburtsurkunde 10 Euro; jede weitere 5 Euro
  • Sterbeurkunde/Internationale Sterbeurkunde 10 Euro; jede weitere 5 Euro
  • Auskünfte zu weiteren Gebühren/Sondergebühren erteilt das Standesamt
  • Namenserklärungen/Bescheinigung über Namenserklärung 21 Euro/9 Euro

Kontakt

Claudia Binder

Rathaus, Raum 131

Telefon:
+49 2173 951-341
Telefax:
+49 2173 951-25-341
E-Mail:
standesamt@monheim.de
Heike Kehlinger

Rathaus, Raum 127

Telefon:
+49 2173 951-3420
Telefax:
+49 2173 951-25-3420
E-Mail:
standesamt@monheim.de
Nadine Schumann

Rathaus, Raum 130

Telefon:
+49 2173 951-340
Telefax:
+49 2173 951-25-340
E-Mail:
standesamt@monheim.de

Adresse

Rathaus
Eingang Alte Schulstraße 34
40789 Monheim am Rhein

[E-Mail]E-Mail an das Standesamt

Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch 8 bis 12 Uhr

Donnerstag 9.30 bis 12 und 15 bis 17.30 Uhr

Freitag 8 bis 11.30 Uhr

Anmeldungen für Eheschließungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben