Frischer Asphalt für marode Fahrbahnen

Jetzt auch in Baumberg / Stadt investiert 610.000 Euro ins Straßennetz

Die Sanierung maroder Fahrbahnen schreitet voran. Heute wird der Gartzenweg fertiggestellt, am Mittwoch, 30. Mai, folgt die Mittelstraße und bei anhaltend gutem Wetter am Freitag, 1. Juni, die Schwalbenstraße. Für nächste Woche ist die Oranienburger Straße von Opladener bis Friedenauer Straße eingeplant.

In Baumberg wird ebenfalls alter Asphalt abgefräst und durch frischen ersetzt. Beginn ist am Mittwoch, 30. Mai, auf der Humboldtstraße. Es geht weiter auf der Wiener Neustädter Straße und schließlich auf der Geschwister-Scholl-Straße, die im gesamten Verlauf mit Ausnahme des Kreisverkehrs Holzweg erneuert wird. Wenn das Wetter mitspielt, dürften die Arbeiten in der vorletzten Juni-Woche beendet sein.

In den Baustellenbereichen sind Haltverbote ausgeschildert. Ortskundige sollten die betroffenen Straßen meiden, auch wenn jeweils eine Fahrspur passierbar bleibt. Auf den Buslinien kommt es zu Umleitungen, reguläre Haltestellen werden durch Provisorien ersetzt.

Insgesamt investiert die Stadt 610.000 Euro in neue Fahrbahnen mit einer Gesamtlänge von fünf Kilometern – die Kosten werden nicht auf die Anlieger umgelegt. Mit den Arbeiten ist die Firma Dr. Fink-Stauf (Much) beauftragt.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben