Wie Eltern und Kinder sicher durch den Verkehr kommen

Mo.Ki „unter 3“ hatte die Polizei zu Gast / Bezirksbeamter Siudzinski gab Tipps

Zu Gast bei Mo.Ki „unter 3“ war jetzt Ralf Siudzinski von der Monheimer Polizei. Der Bezirksbeamte informierte Eltern zu Fragen der Verkehrserziehung und der Verkehrssicherheit. Er gab ihnen zudem Hinweise, wie sie ihre Kinder mit Kindersitz und Angurten im Auto richtig transportieren. Drei Aspekte hob Siudzinski besonders hervor:

  • Eltern kommt im Straßenverkehr eine wichtige Vorbildfunktion zu, zum Beispiel indem sie beim Fahrradfahren selbst einen Helm tragen.
  • Kinder haben eine längere Reaktionszeit als Erwachsene. So stehen Kinder länger am Zebrastreifen, ehe sie einschätzen können, ob ein Auto wirklich anhält.
  • Erwachsene sollten Kindern nicht mit der Polizei drohen. Kinder sollten viel mehr Vertrauen zur Polizei haben, damit sie sich im Notfall dorthin wenden.

Im Mo.Ki-Elterncafé und bei der Krabbelgruppe kam der Gast in Uniform so gut an, dass für nächstes Jahr eine Wiederholung geplant ist. Überhaupt gehören Besuche Monheimer Institutionen bei Mo.Ki „unter 3“ am Eier-Platz (Heinestraße 2) zum festen Programm. Nächster Gast ist im September das Beratungscentrum.

Das Mo.Ki-Elterncafé ist dienstags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr zum Frühstücken geöffnet. Mo.Ki „unter 3“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksverbands Niederrhein der Arbeiterwohlfahrt und der Stadt, gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

[intern]Mehr über Mo.Ki „unter 3“

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben