Viele gute Ideen und Aktionen für das Berliner Viertel

Großes Engagement in den Arbeitsgruppen der Zukunftswerkstatt

Im Rahmen der von der Stadt 2012 angestoßenen Zukunftswerkstatt Berliner Viertel wurden sieben Handlungsfelder festgelegt, zu denen sich Arbeitsgruppen gebildet haben. „Deren Mitglieder zeigen großes Engagement. Einige Aktionen haben bereits stattgefunden, andere stecken mitten in den Vorbereitungen“, berichtet die Koordinatorin der Zukunftswerkstatt, Katarina Mendez vom Bereich Ordnung und Soziales der Stadtverwaltung.

So sucht die Gruppe im Handlungsfeld „Sicherheit, Drogen und Alkohol“ die Zusammenarbeit mit der Polizei. Bei Veranstaltungen des Sport- und Kulturvereins Inter Monheim wird über Kriminalität, Sicherheit, Drogen und Alkohol informiert und diskutiert. Zudem lud Inter Monheim eine Seniorenmannschaft aus Bergisch Neukirchen zu einem Fußballspiel ins Heinrich-Häck-Stadion ein.

Die Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit und Image“ startete eine Blumenaktion zur Verschönerung des Berliner Viertels, plant eine Kulinarische Meile und einen Inlineskater-Lauf. Die Gruppe „Freizeitangebote / Öffnung und Vernetzung von Vereinen“ bot gemeinsam mit Mo.Ki „unter 3“ und SG Monheim Rückbildungsgymnastik an. Daran beteiligen sich inzwischen 88 Mütter und 60 Kinder mit moslemischem Hintergrund. Zudem wurde vereinbart, dass der marokkanische Moscheeverein an Wochenenden die Turnhalle der Anton-Schwarz-Schule nutzen kann.

Mit „Monheim kocht bunt“ machte die Gruppe „Bürgerschaftliches Engagement“ kürzlich auf sich aufmerksam. Der nächste internationale Kochabend ist für den 3. Oktober in der Osman-Gazi-Moschee geplant. Und Anfang Dezember werden im Haus der Jugend Plätzchen gebacken. Die Gruppe „Wohnumfeld“ hat sich vorgenommen, nach dem kommenden Septemberfest einen „Dreck-weg-Tag“ abzuhalten.

[intern]Mehr über die Zukunftswerkstatt, einschließlich Termine der Arbeitsgruppen

Auskunft erteilt [E-Mail]Katarina Mendez, Telefon (02173) 951-577.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben