Ulla-Hahn-Haus zeigt literarischen Film für Erwachsene

Im Rahmen der Reihe „Film und Literatur“ gibt es am Freitag auch ein Einführungsgespräch

Margueritte und Germain könnten unterschiedlicher nicht sein. Die 95-Jährige ist gebildet und belesen, der 45-Jährige Analphabet. Doch über verschiedene Romane kommen die beiden sich langsam näher. Wie die Geschichte weitergeht, erzählt ein Film, der am kommenden Freitag, 27. Oktober, im Ulla-Hahn-Haus gezeigt wird.

Das Angebot richtet sich an Erwachsene. Im Rahmen der Reihe „Fili – Film und Literatur“ gibt es ab 18 Uhr ein Einführungsgespräch zur Buchvorlage des Films. Bei Getränken und Snacks wird im Anschluss der Film gezeigt. Die Veranstaltung ist gegen 20.30 Uhr beendet.

Die Teilnahme kostet inklusive Gespräch und Imbiss 7,50 Euro. Weitere Informationen gibt es im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de. Das komplette Programm steht auf der städtischen Internetseite unter [extern]www.monheim.de/kultur-bildung/ulla-hahn-haus/angebote-ulla-hahn-haus zur Verfügung. (bh)

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben