Ulla-Hahn-Haus kommt mit „Leseschaukel“ zu Monheimer Spielplätzen

Ehrenamtler lesen in den Sommerferien dienstags und mittwochs spannende Geschichten vor

Auf der Picknickdecke stapeln sich bunte Bilderbücher, Abenteuergeschichten, Wimmelbücher und spannende Sachbücher. In den Sommerferien besuchen ehrenamtliche Vorleser des städtischen Ulla-Hahn-Hauses wieder Monheimer Spielplätze. Bis Mittwoch, 23. August, bietet die Einrichtung an zwei Standorten im Monheimer Stadtgebiet ihre „Leseschaukel“ an.

Vorgelesen wird dienstags und mittwochs von 15 bis 17 Uhr im Grünzug Nord-Süd-Achse des Berliner Viertels in der Nähe der Spielebox und im Ata?ehir-Park in der Nähe des Baumhauses an der Geschwister-Scholl-Straße. Die Vorleseorte sind durch Banner gekennzeichnet. Im Gepäck haben die Lesepaten neben tollen Büchern auch spannende Spiele und Aktionen zu den Geschichten. Bei starkem Regen findet die Leseschaukel nicht statt.

Viele Ehrenamtliche bringen sich im Ulla-Hahn-Haus regelmäßig in der Leseförderung ein. Wer selbst als Vorlesepatin oder –pate aktiv werden möchte, kann am 24. und 25. November an einem Grundlagenseminar im Ulla-Hahn-Haus teilnehmen. Anmeldungen und Informationen beim Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhausdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben