Themenführungen zeigen Besuchern die Schokoladenseite der Stadt

MonGuides führen jetzt auch in kulinarische Geheimnisse ein

„Unter uns“-Schauspieler Holger Franke zeigt bei einer rund dreistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite“.

Zwischen Schelmenturm und Haus Bürgel begeistert Monheim am Rhein viele Besucher vor allem mit den Spuren der Geschichte. Dass die Stadt darüber hinaus noch mehr zu bieten hat, können Einheimische und Touristen ab sofort bei verschiedenen Themenführungen mit den MonGuides erleben. Zum Jahresstart präsentiert das städtische Tourismusmanagement in enger Zusammenarbeit mit den Stadtführern ein prall gefülltes Angebot individueller Rundgänge und –fahrten.

„Die öffentlichen Führungen, die wir seit dem Sommer anbieten, werden sehr gut angenommen“, freut sich Tourismusmanager Markus Kuller. „Bei den Themenführungen lernen Einheimische und Besucher die Stadt nochmal auf eine ganz neue Art kennen. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten können wir verschiedene Zielgruppen ansprechen.“

Stadtführer Holger Franke zeigt zum Beispiel bei einer rund dreistündigen kulinarischen Führung am 24. März, 28. April und 19. Mai „Monheim von seiner Schokoladenseite“. Gemeinsam mit dem Monheimer Schauspieler, der in der Fernsehserie „Unter uns“ den Bäcker Wolfgang Weigel spielte, besuchen Teilnehmer verschiedene inhabergeführte Geschäfte und Cafés. Dabei erfahren sie Wissenswertes und spannende Anekdoten aus Frankes Vergangenheit als Fernsehbäcker und der über 850-jährigen Stadtgeschichte. Die Teilnahme kostet inklusive süßer Köstlichkeiten und Kaffee, Tee oder Kakao 28 Euro pro Person.

Wer den Heißgetränken ein kühles Bier vorzieht, kann sich der Führung „Zwischen Kölsch und Alt – Unterwegs am Monheimer Bieräquator“ anschließen. Die MonGuides Bruno Benzrath, Sara El Battali, Holger Franke, Sabine Polster und Hans Schnitzler erläutern Teilnehmern die traditionsreiche Biergeschichte mit unterhaltsamen Anekdoten zur rheinischen Toleranz der Gastwirte. Dazu gibt es „lecker Kölsch“ und „würzig Alt“. Die nächsten Termine sind am 8. April, 6. Mai und 3. Juni. Die Teilnahme kostet inklusive Bierverkostung 19 Euro pro Person.

Zum neuen Angebot gehört außerdem die Themenführung „Lommer jon“, die am vergangenen Wochenende, 15. Januar, erstmalig angeboten wurde. Der literarische Spaziergang rund um Ulla Hahns Roman „Das verborgene Wort“ war zum Start schnell ausgebucht. Am 19. März, 11. Juni und 17. September nimmt Elke Minwegen wieder Teilnehmer zur Spurensuche mit. Dabei werden spannende Analogien zu den Schauplätzen und Protagonisten aus Ulla Hahns zweitem Roman entdeckt. Die Teilnahme kostet 8 Euro pro Person.

Mit dem neuen Jahr kehren auch die Stadtrundfahrten wieder. Mit einem Doppeldecker-Bus konnten Interessierte bereits an einem Wochenende im August 2015 die Stadt erkunden. „Die Rückmeldungen waren extrem positiv“, erinnert sich Kuller. „Die Rundfahrt eignet sich auch für Besucher, die nicht so gut zu Fuß sind und bietet in eineinhalb Stunden einen guten Überblick – über die Altstadt hinaus.“ Nun werden die Rundfahrten an mehreren Wochenenden im Sommer angeboten. Einsteigen kann man am 11. Juni, 9. Juli, 13. August und 10. September. Das Ticket kostet drei Euro für Kinder und sechs Euro für Erwachsene.

Bewährt haben sich die öffentlichen Stadtführungen, die auch in diesem Jahr meist am letzten Sonntag des Monats stattfinden. Der nächste Termin ist am kommenden Sonntag, 29. Januar. Treffpunkt ist wie gewohnt um 15 Uhr am Schelmenturm. Von dort geht die eineinhalbstündige Führung über rund zwei Kilometer durch die Altstadt zurück zum Ausgangspunkt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Kinder unter zehn Jahren können in Begleitung ihrer Eltern kostenfrei teilnehmen, Kinder ab zehn Jahren zahlen vor Ort 1,50 Euro, die Teilnahme für Erwachsene kostet drei Euro.

Bei Themenführungen der MonGuides und Stadtrundfahrten ist eine Anmeldung erforderlich. Erwachsenengruppen, Schulen und Kindergärten können über die Touristen-Information bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, auch eigene Stadt- und Themenführungen buchen. Die Touristen-Information vermittelt ausschließlich zertifizierte MonGuides. Alle Termine und weitere Informationen gibt es im Flyer auf der städtischen Internetseite www.monheim.de unter [intern]https://www.monheim.de/freizeit-tourismus/stadtfuehrungen/ (bh)

Neue Nachrichten

Stadtwette mit der Firma Goldbeck läuft / Sind die Bürgerinnen und Bürger kreativ, profitieren die Kinder auf dem Monheimer Abenteuerspielplatz mit 3000 Euro davon

mehr

Das kostenlose Angebot des Ulla-Hahn-Hauses für Jugendliche beginnt am 18. Mai

mehr

Veranstaltung der Bibliothek am 20. Mai im Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben