Stadt sucht Helfer für die Bundestagswahl

Einsatz am 24. September in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet

Für die Bundestagswahl am 24. September werden noch Helfer in den Wahllokalen gesucht. Foto: Birte Hauke

Wahlhelfer erleben Demokratie aus nächster Nähe. Für die bevorstehende Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, sucht die Stadt noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Das Wahlehrenamt können Personen übernehmen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Sie müssen am Wahltag volljährig, also mindestens 18 Jahre alt sein. Der Einsatz erfolgt in einem der 20 Wahllokale im Stadtgebiet oder in einem der zehn Briefwahllokale, die alle in der Sekundarschule, am Berliner Ring 5, untergebracht sind. Dem Einsatzwunsch in Wohnortnähe wird, soweit es möglich ist, entsprochen. Für den Einsatz wird ein Erfrischungsgeld von 50 Euro ausgezahlt.

Interessierte, die sich als Wahlhelfer zur Verfügung stellen möchten, können sich im Wahlbüro bei Sabine Brauers unter Telefon 02173 951-327, bei Tanja Osbringhaus unter Telefon 02173 951-504 oder per E-Mail an [intern]wahlbuerodo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de melden. (bh)

UPDATE 26. Juli 2017: Es werden keine weiteren Wahlhelfer gesucht, alle Wahllokale konnten besetzt werden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Neue Nachrichten

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr

Musikvideo wurde aus zahlreichen Einzelaufnahmen, die zu Hause entstanden, zusammengeschnitten – das Ergebnis ist eindrucksvoll

mehr

Zahlreiche kleine Anpassungen / Schulbusse verkehren nun noch häufiger

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben