Stadt sagt erhöhtem Umgebungslärm den Kampf an

Die Bürger sind aufgerufen, sich am 10. Oktober am Lärmaktionsplan zu beteiligen

Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung am Donnerstag, 10. Oktober, ab 17 Uhr, im Ratssaal, möchte Bürgermeister Daniel Zimmermann gemeinsam mit den Stadtplanern im Rathaus über den Stand der Arbeiten an einem Lärmaktionsplan zur Bekämpfung von erhöhtem Umgebungslärm an fünf stark befahrenen Straßen im Stadtgebiet informieren und weitere Bürgeranregungen einholen.

Gegenstand der Planung ist der Verkehrslärm an der Berghausener Straße und der Hauptstraße in Baumberg sowie entlang der Monheimer Straße der Opladener Straße und am Berliner Ring. Die Grundlage bilden dabei Lärmkarten des Landesamts für Natur, Umwelt, und Verbraucherschutz, das im Auftrag des Umweltministeriums-NRW die Lärmkartierung vorgenommen hat. Der fertige Lärmaktionsplan soll Maßnahmen liefern, die eine Verbesserung der Geräuschsituation herbeiführen.

 

Auch die Monheimer Bürger sind dabei aufgefordert, sich aktiv an der Erstellung dieses Aktionsplans zu beteiligen und erhalten am 10. Oktober im Ratssaal die Möglichkeit, ihre Wünsche und Ideen vorzutragen. Es gilt jedoch zu beachten, dass im Rahmen dieser Planung ausschließlich der Verkehrslärm an den oben genannten Straßen betrachtet wird.

 

Interessierte finden die Lärmkarten bereits jetzt im Internet veröffentlicht auf [intern]www.umgebungslaerm-kartierung.nrw.de.

 

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben