Seminar für Existenzgründer und Jungunternehmer

Unter anderem geht es am 29. und 30. Oktober um ein Förderprogramm „Gründerstipendium“

Mit einem neuen Förderprogramm „Gründerstipendium“ unterstützt das Land NRW jährlich 1.000 innovative Existenzgründer und Jungunternehmer mit einem nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von zwölf mal 1.000 Euro. Wie es beantragt werden kann und welche Förderprogramme und steuerliche Hilfen ansonsten für Gründer und Startups bereit stehen, ist Gegenstand eines zweitägigen Seminars, das das Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Monheim am Rhein anbietet. Es findet am 29. und 30. Oktober, jeweils von 8 bis 16 Uhr, im Rathaus statt.

Weitere Themen des Seminars sind der Aufbau eines Businessplans, die Gewinnung erster Kunden, behördliche Genehmigungen und der erste Kontakt mit dem Finanzamt.

Gebühr für das Seminar: 60 Euro. Für Bezieher von Arbeitslosengeld und Hartz IV ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen nimmt das Institut für Existenzgründungen unter Telefon 02471 8026 und im Internet unter [intern]www.ieu-online.de entgegen. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 23 vom 13. August 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Eine Lehrerin und fast 50 Kinder Kinder müssen in Quarantäne / Maskenpflicht verhindert Schlimmeres

mehr

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben