Schwimm-Crash-Kurs für Kinder von 10 bis 13 Jahren

Gemeinsames Angebot von DLRG und Jugendamt in den Herbstferien

In den Herbstferien haben 12 Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren die Möglichkeit, bei der DLRG Monheim Schwimmen zu lernen beziehungsweise zu verbessern. Der kostenlose Intensivschwimmkurs findet vom 10. bis 21. Oktober täglich (außer an Wochenenden) von 8.30 bis 9.30 Uhr im mona mare statt.

Schwimmen zu können, ist eine Kompetenz, die allen Kindern zu ihrer eigenen Sicherheit und zum Heranführen an sportliche Betätigung ermöglicht werden sollte. Deshalb hat sich die DLRG zusammen mit dem Bereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Monheim am Rhein dazu entschieden, einen Crash-Kurs anzubieten.

Hierbei liegt der Fokus auf Kindern, die eigentlich zu „alt“ für einen normalen Anfängerschwimmkurs, der in der Regel zwischen fünf und sieben Jahren stattfindet, sind. „Die Kinder, die bereits die Grundschule beendet haben und auf einer weiterführenden Schule sind, fühlen sich teilweise zwischen den ganz Kleinen nicht mehr wohl und finden kaum Anschluss in der Gruppe“, sagt Jennifer Sauer-Schmitz, Ausbildungsleiterin bei der DLRG Monheim. Aus diesem Grund haben sich die Lebensrettungsgemeinschaft und das Jugendamt entschieden, gezielt die älteren Kinder anzusprechen. Sie erhoffen sich dadurch, eine etwa gleichaltrige Gruppe bilden zu können.

Ziel ist es, dass sich die zwölf Kinder am Ende der Herbstferien angstfrei im Wasser bewegen können – eventuell sogar die Prüfung für das Seepferdchen ablegen.

Wer Interesse am Crash-Kurs hat, kann sich an Günter Pfeil unter Telefon 02173 951-732 oder per Mail [intern]gpfeil@monheim.de wenden. (nj)

Neue Nachrichten

Stadt ehrt die Ehrenbürgermeisterin anlässlich ihres 90. Geburtstags mit einer zentralen Adresse in Monheims neuer Mitte

mehr

Ab Sommer sollen an der Turmstraße 20 süße Kreationen und beliebte Klassiker serviert werden

mehr

Sitzung der Gremien für Jugendhilfe sowie Schule und Sport

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben