Notwendige Rodungen für neue Kindertagesstätte

Grünarbeiten im Westen des mona mare beginnen Ende Januar / Teil des alten Baumbestands soll in Kita-Gelände integriert werden

Die Stadt Monheim am Rhein als Hauptstadt für Kinder – das ist eines der Strategischen Ziele, die der Rat einstimmig beschlossen hat. Um diesen Anspruch weiter zu optimieren, werden derzeit gleich mehrere neue Kindertagesstätten geplant. Eine davon wird westlich des mona mare auf dem früheren Freibadgelände entstehen. Um das Bauland entsprechend vorzubereiten, sind in den nächsten Tagen Rodungsarbeiten unumgänglich. Dies geschieht rechtzeitig vor der Schutzzeit für brütende Vögel.

Beim größten Teil des Strauch- und Baumbestands handelt es sich um Wildwuchs, der im Laufe der Jahre auf dem brach liegenden Freibadgelände entstanden ist. Darüber hinaus wird der Erdwall des Allwetterbades entlang der Köpenicker Straße teilweise von Vegetation befreit. Das ist vor allem deshalb notwendig, weil die Straße ausgebaut werden soll. In diesem Zug entsteht zusätzlicher Parkraum. Eine Vielzahl neuer Baumpflanzungen sind im Rahmen der Umgestaltung geplant.

Die neue Kindertagesstätte auf dem ehemaligen Freibadgelände wird eine Doppelkita mit fünf und vier Gruppen sein. Der exakte Baubeginn ist noch unklar, Fertigstellung voraussichtlich Ende 2018. Ein Teil des alten Baumbestands soll in das Kita-Gelände integriert werden. (nj)

Neue Nachrichten

Die Darstellung des Kriegsendes am 8. Mai 1945 in Monheim und Baumberg in der jüngeren Monheimer Geschichtsschreibung

mehr

Auf der vier Meter breiten Trasse zwischen der Stadtgrenze nach Düsseldorf und Hegelstraße rollt‘s

mehr

Prämien für Anschaffung und Pflege von Hecken, Sträuchern und Bäumen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben