Monheimer Bücherkinder im Radio

Beim WDR erzählte die Truppe aus dem Ulla-Hahn-Haus von ihren Aktivitäten

Monheimer Bücherkinder wurden beim WDR interviewt. Foto: WDR

Jeden Montag treffen sich die Monheimer Bücherkinder im Ulla-Hahn-Haus und diskutieren über ihre aktuelle Lektüre und schreiben Buchempfehlungen. Bloggerin Stefanie Leo betreut die Kinderredaktion und veröffentlicht die Monheimer Rezensionen und die von Kindern und Jugendlichen aus dem gesamten Bundesgebiet auf ihrer Webseite [extern]www.buecherkinder.de. Kürzlich durften die Monheimer Bücherkinder beim Kinderadiosender KiRaKa des Westdeutschen Rundfunks über ihre Arbeit berichten.

Aufgeregt betraten die Kinder das Funkhaus am Wallrafplatz in Köln und erkundeten zunächst die Dachterrasse mit einer traumhaften Aussicht auf den Dom und warfen einen Blick auf den legendären Paternosteraufzug. Dann ging es endlich ins Studio, wo Moderatorin Mona Ameziane die Kinder begrüßte und mit ihnen den Ablauf der Sendung durchging. Als draußen dann das rote „On Air“-Schild leuchtete, konnte die Live-Sendung beginnen.

Ellen (11) und Miriam (14) beantworteten die Fragen der Moderatorin souverän und erzählten von ihrem liebsten Hobby, dem Lesen, vom Ausdenken eigener Geschichten und von ihren absoluten Lieblingsbüchern, während Farina, Jula und Marie die Sendung gespannt im Regieraum verfolgten. Auch das neuste Projekt der Monheimer Bücherkinder – den Podcast „Zwischen den Zeilen“, der monatlich mit  Medienpädagogin Saskia Schmitt entwickelt wird – stellten die beiden vor. Stolz und begeistert verließen die Bücherkinder schließlich das Funkhaus.

Einen Mitschnitt der Interviews kann man auf der KiRaKa-Seite oder in der nächsten Folge des Podcasts nachhören. Wer Lust hat, bei den Bücherkindern mitzumachen, kann sich beim Ulla-Hahn-Haus anmelden. Das Angebot richtet sich an Kinder ab neun Jahren und ist kostenfrei. Mehr Infos unter [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus. (nj)

Neue Nachrichten

SEG-Geschäftsführer Oliver Brügge freut sich über das neue Altstadt-Element

mehr

Regelungen gelten für Musik- und Kunstschule ebenso wie für VHS, Bibliothek, Ulla-Hahn-Haus und die Mo.Ki-Cafés

mehr

Wenige Tage nach Vorverkaufsstart haben sich die schnellen Monheimerinnen und Monheimer bereits rund die Hälfte des für sie vergünstigt angebotenen Ticketkontingents gesichert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben