Mo.Ki dient Bundesjugendkuratorium als Beispiel

Mit Präventionskette gegen Kinderarmut / Von der Geburt bis zur Ausbildung

Das 2002 begonnene Netzwerk Mo.Ki – Monheim für Kinder findet weiterhin bundesweit Beachtung.

So sprach sich jüngst das Bundesjugendkuratorium in seiner Stellungnahme „Kinderarmut in Deutschland: Eine drängende Handlungsaufforderung an die Politik“ dafür aus, „die Vielzahl unterschiedlicher lokaler und regionaler Anbieter sozialer Dienste und Bildungsmaßnahmen wie Kindertagesstätten, Schulen, Ämter und Wohlfahrtsverbände zu präventiven Netzwerken ,von der Geburt bis zur Berufsausbildung‘ zu verknüpfen“. Als Beispiel für solche kommunalen „Präventionsketten“ wird Mo.Ki genannt.

Das [extern]Bundesjugendkuratorium ist ein von der Bundesregierung eingesetztes Sachverständigengremium. Ihm gehören bis zu 15 Fachleute aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Wissenschaft an.

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule mit Blick auf Köln findet am 23. März statt

mehr

Bibliothek öffnet ab 9. März, Kunst- und Musikschule prüfen Präsenzangebote ab 15. März

mehr

Reinigung geschieht im Zuge der turnusmäßigen Entleerung ab dem 15. März in allen Monheimer Revieren

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben