Lohnsteuerkarten landeten in den Briefkästen


Stadt verteilte 30.069 Stück / Keine bekommen? Im Bürgerbüro melden!

Genau 30.069 Lohnsteuerkarten hat die Stadt in den zurückliegenden Wochen an die Haushalte verteilt. Wer seine Steuerkarte für 2008 nicht im Briefkasten hatte, sollte sich jetzt beim Bürgerbüro im Rathaus melden.

Die Empfänger der Steuerkarten sollten prüfen, ob die eingetragenen Daten stimmen. Fragen dazu, insbesondere zu Kinderfrei- und Pauschbeträgen, beantworten das Bürgerbüro und das Finanzamt Hilden. Bei Verlust der Steuerkarte ist im Bürgerbüro eine Ersatzkarte erhältlich, die fünf Euro kostet.

• Das [E-Mail]Bürgerbüro (Rathausplatz 2) ist geöffnet: Montag, Dienstag und Donnerstag 7.30 bis 17.30 Uhr, Mittwoch und Freitag 7.30 bis 12 Uhr. Telefonische Auskünfte unter (02173) 951-312.

Neue Nachrichten

Der kostenlose Online-Vortrag der Volkshochschule findet am 12. März statt

mehr

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben