„Lesen heißt durch fremde Hand träumen“

An diesem Freitag ist Vorlesetag in der Schule am Lerchenweg

„Lesen heißt durch fremde Hand träumen“ – unter diesem Motto, angelehnt an ein Zitat des portugiesischen Dichters Fernando Pessoa, steht der diesjährige Vorlesetag der Schule am Lerchenweg. Er findet anlässlich des Bundesweiten Vorlesetags an diesem Freitag, 15. November, bereits zum dritten Mal statt.

Wie in den letzten Jahren bietet Mo.Ki II in der Schule am Lerchenweg dabei erneut Lesegenuss für Groß und Klein. Begonnen wird am Freitag noch vor Schulbeginn mit der „Vorlese-Frühschicht“. Von 7.20 bis 8 Uhr wird in der Schulbücherei in gemütlicher Atmosphäre Eltern und Kindern gemeinsam vorgelesen. So lässt es sich entspannt in den Tag starten. Danach geht es weiter mit Lesungen im Elterncafé und in den Klassenräumen. Für die „Lesepause“ konnte Mia Tilkov aus der Klasse 4a, eine der Gewinnerinnen des letzten Lesewettbewerbs vom Monheimer Lions-Club, gewonnen werden. Und auch danach finden in den einzelnen Klassen noch weitere spannende Vorleseaktionen statt.

Vorlese- und Lesehungrige sind gleichermaßen herzlich willkommen. Wer mit zum Buch greifen möchte, kann sich mit Corinna Hartmann vom Mo.Ki-II-Team am Lerchenweg in Verbindung setzen, Telefon (02173) 27 55 14, E-Mail chartmann@monheim.de.

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben