Kommt der nächste Neanderländer aus Monheim?

Für die Darstellung der Symbolfigur sucht der Kreis noch Bewerber

Mit dem „Neanderländer“ oder der „Neanderländerin“ will der Kreis Mettmann auch 2011 wieder für die Neanderland-Biennale werben. Das Festival mit Theateraufführungen und Lesungen findet vom 28. Mai bis 30. Juni zum fünften Mal in allen kreisangehörigen Städten statt. Das Motto lautet diesmal „Theatersehnsucht“.

Für die Darstellung der Symbolfigur „Neanderländer(in)“ werden noch Personen gesucht, die sich einer Jury stellen. Die Siegprämie beträgt 1500 Euro. „Von Bergisch Platt kallen über Waffeln backen bis zu Schauspieltalenten ist alles erlaubt, was eine der starken Seiten unserer Region zeigt“, heißt es in der Ausschreibung.

Bewerbungsformulare unter:

[extern]http://www.neanderland-biennale.de/bewerbung/bewerbung.html

Kreisverwaltung Mettmann

Düsseldorfer Straße 26

40822 Mettmann

Telefon (02104) 99-2071

Bewerbungsschluss: 8. Oktober

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben