Kinder-Kunst-Akademie verspricht aufregende Osterferien

Kunstschule bietet im März Kurse für Kinder und Jugendliche an

Die Kunstschule lockt in den Osterferien mit kreativen Angeboten. Foto: Norbert Jakobs

Kinder und Jugendliche verbringen mit der Kunstschule kreative Osterferien. In der ersten Ferienwoche, vom 21. bis zum 24. März, können sich junge Künstler in der Kinder-Kunst-Akademie oder in einem Graffiti- und Streetart-Kurs ausprobieren.

Die Kinder-Kunst-Akademie richtet sich an Kinder ab sechs Jahren und findet in diesem Jahr erstmalig in den neuen Räumen der Kunstschule am Berliner Ring statt. An den ersten vier Tagen der Osterferien, jeweils von 10 bis 13 Uhr, lernen Kinder mit zwei Dozentinnen verschiedene künstlerische Techniken kennen – von Malen, Drucken und Modellieren bis hin zur Gestaltung von Collagen. Jeden Tag können sie stolz ein anderes Ergebnis mit nach Hause nehmen. Die Teilnahme kostet inklusive Material 40 Euro.

Ältere Kinder, ab zwölf Jahren, finden im Sojus 7 ein aufregendes Angebot. Von Montag bis Donnerstag, jeweils von 14 bis 17.45 Uhr, findet in der alten Krautfabrik ein Graffiti- und Streetart-Kurs statt. Mit dem erfahrenen Graffiti-Künstler Imre Pascik entwerfen die Teilnehmer Schriftzüge und Motive, die im Anschluss auf große Leinwände gesprayt werden. „Dabei lernen wir Techniken und Tricks kennen, um das Masterpiece einzigartig werden zu lassen“, verspricht Pascik. Die Teilnahme kostet 50 Euro.

Für beide Angebote sollten die Kinder und Jugendlichen alte Kleidung und Verpflegung mitbringen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. In der Kunstschule am Berliner Ring 9, unter Telefon 951-4160, per Mail kunstschule@monheim.de und über das Anmeldeformular auf der Homepage: [intern]www.monheim.de/kunstschule. (bh)

Neue Nachrichten

Gelebte Grundrechte in der Hauptstadt für Kinder – Heute: Schutz vor Krieg und auf der Flucht

mehr

Allerdings muss Monheims kommunaler Energieversorger zum 1. Januar 2020 die Strompreise leicht erhöhen

mehr

Das Angebot der Volkshochschule am 21. November richtet sich vor allem an Frauen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben