Kinder erleben im Café Elmar Geschichten in verschiedenen Sprachen

Ulla-Hahn-Haus setzt mehrsprachiges Angebot monatlich fort

Geschichten jeder Sprache finden im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße ein zu Hause. Im Rahmen des Café Elmar haben im vergangenen Jahr zahlreiche Kinder mit Migrations- oder Flüchtlingshintergrund zum ersten Mal in ihrem Leben eine Geschichte auf Deutsch gehört – im Wechsel mit Geschichten ihrer eigenen Sprache. In diesem Jahr wird das Angebot monatlich fortgesetzt.

Am Dienstag, 30. Januar, lernen Kinder bis sechs Jahre von 16 bis 18 Uhr Geschichten in verschiedenen Sprachen rund um das Thema Farben kennen. Ebenso farbenfroh geht es bei einer anschließenden Bastelaktion zu. „Besonders wichtig ist uns auch der interkulturelle Austausch bei Kaffee und Kuchen“, erklärt Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus. Dabei erhalten interessierte Eltern auch viele Tipps zur mehrsprachigen Erziehung. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich an Familien mit kleinen Kindern – ältere Geschwisterkinder sind ebenfalls willkommen.

Für kommende Aktionen sucht das Ulla-Hahn-Haus noch Vorleserinnen und Vorleser, die in mehreren Sprachen lesen möchten. Eltern und Ehrenamtler sind herzlich eingeladen, sich im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de zu melden. Vorgelesen wird dabei im Sprach-Tandem; alle Sprachen sind willkommen. Weitere Vorleseaktionen finden am 20. Februar, 6. März, 29. Mai und 10. Juli statt. Das komplette Programm steht auf der städtischen Internetseite unter [extern]www.monheim.de/kultur-bildung/ulla-hahn-haus/angebote-ulla-hahn-haus zur Verfügung. (bh)

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Ansonsten gilt der gewohnte städtische Service

mehr

Monheimerinnen und Monheimer meldeten unter anderem wilden Müll und Straßenschäden / Erstmals mehr als 1000 Nutzende

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben