Internationales Kochen im Dienst der Integration

„Blick über den Tellerrand“ in der Lehrküche / Integrationsausschuss lud ein

Als richtige Veranstaltung zum richtigen Zeitpunkt erwies sich der internationale Kochabend des städtischen Integrationsausschusses gestern in der Lehrküche der Peter-Ustinov-Gesamtschule. Beim Kochen und Probieren warfen die zahlreichen Gäste fürwahr einen „Blick über den Tellerrand“.

Prominente Mitwirkende am Herd waren Bürgermeister Daniel Zimmermann und sein Stellvertreter Lucas Risse. Nach Rezepten aus verschiedenen Ländern und Regionen kochten insgesamt acht Zweierteams. „Wir sind von der Resonanz begeistert“, so der Vorsitzende des Integrationsausschusses, Alaattin Bayrak. „So viele engagierte Köchinnen und Köche sowie deren Gäste hat unsere Lehrküche noch nicht gesehen“, ergänzte die Leiterin der Peter-Ustinov-Gesamtschule, Regina Lingel-Moses, die selbst mitkochte.

„Der Kochabend bringt Menschen miteinander ins Gespräch, man tauscht sich aus über Lebens- und Essgewohnheiten und vieles mehr“, so Bayrak. Das sei die beste Voraussetzung für einen lebhaften und intensiven Integrationsprozess, um den es in der Stadt gut bestellt sei. Der Integrationsausschuss werde in Zusammenarbeit mit dem Integrationsbüro seine Veranstaltungsreihen zu Stadtgeschichte, Kultur und jetzt auch kulinarischen Genüssen mit vielen weiteren Unterstützern fortsetzen.

Bayrak dankte dem Feinkost-Geschäft Hudeybiye (Heinestraße 4 a), das den Einkauf der Zutaten sponserte.

Neue Nachrichten

Verkehr wird zwischen 14 und 18 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr

Beliebte Klassiker und neue Trends aus der Kreativszene für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 9 vom 17. Juni 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben