Hermann-Gmeiner-Schule unter den fünfzig Besten

Beteiligung am Deutschen Schulpreis / Anerkennung für pädagogische Arbeit

Unter die Top 50 kam die Hermann-Gmeiner-Grundschule im Berliner Viertel beim Wettbewerb um den Deutschen Schulpreis. Der bundesweite Wettbewerb unter dem Motto „Dem Lernen Flügel verleihen!“ richtet sich an alle Schulformen und wird seit 2006 von der Robert-Bosch- und der Heidehof-Stiftung ausgeschrieben.

Für das Jahr 2013 meldeten sich insgesamt 114 Schulen, davon 44 Grundschulen. „Die Auswahl unter die fünfzig Besten werten wir als Anerkennung und Ansporn für unsere pädagogische Arbeit. Geprüft wurden Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution“, berichtet Rektorin Claudia Ullenboom. Die Hermann-Gmeiner-Schule erhält eine Einladung zum Exzellenzforum des Deutschen Schulpreises.

Neue Nachrichten

Stadtwette mit der Firma Goldbeck läuft / Sind die Bürgerinnen und Bürger kreativ, profitieren die Kinder auf dem Monheimer Abenteuerspielplatz mit 3000 Euro davon

mehr

Das kostenlose Angebot des Ulla-Hahn-Hauses für Jugendliche beginnt am 18. Mai

mehr

Veranstaltung der Bibliothek am 20. Mai im Jubiläumsjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben