Haus Bürgel präsentiert spannendes Programm im zweiten Halbjahr

Von September bis November planen Römisches Museum, Biologische Station und Kaltblutzucht Reuter 17 Veranstaltungen

Das Römische Museum, die Biologische Station und die Kaltblutzucht Reuter bieten auch im zweiten Halbjahr spannende Aktionen an. Foto: Stephan Brendgen

Das Römische Museum, die Biologische Station und die Kaltblutzucht Reuter haben jetzt das gemeinsame Programm für das zweite Halbjahr auf Haus Bürgel veröffentlicht. Von September bis November sind insgesamt 17 Veranstaltungen geplant. Darunter sind wieder spannende Vorträge, abwechslungsreiche Führungen, kreative Workshops und gemütliche Planwagenfahrten für die ganze Familie.

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, lockt Haus Bürgel auch in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm rund um die Themen Römer, Natur und Landwirtschaft. Der Eintritt ist frei.

Während der kreisweiten Neanderland Museumsnacht am Freitag, 29. September, öffnet Haus Bürgel seine Pforten für Nachtschwärmer. Von 18 Uhr bis Mitternacht können Besucher die Ausstellung des Römischen Museums kostenlos besuchen, einem archäologischen Vortrag zur Römischen Infrastruktur lauschen und sich bei der Biologischen Station über die Jäger der Nacht informieren.

Die traditionelle Vortragsreihe des Museums wird im zweiten Halbjahr fortgesetzt. Insgesamt vier Vorträge stehen zwischen September und November auf dem Programm, darunter „Das Rheinisch-Deutsche Kaltblutpferd und sein Einsatz in der Landwirtschaft“, „Nero – spektakuläres Scheitern“ und „Maternus“.

Die Biologische Station lädt am Freitag, 6. Oktober, wieder zum beliebten Frischobstverkauf mit der Ernte der Urdenbacher Kämpe ein. Obstbaumbesitzer können aus ihren eigenen Äpfeln Saft pressen lassen.

Das Ferienprogramm auf Haus Bürgel bietet in den Herbstferien vom 23. Oktober bis zum 4. November wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen für Kinder ab sechs Jahren. Ob an der Rundmühle, beim Brot backen im römischen Ofen oder verkleidet in römischer Tracht – das Leben der Römer auf Haus Bürgel können Kinder hautnah erleben. Die Biologische Station zeigt, wie Lagerfeuer gemacht wird und nimmt die jungen Teilnehmer mit auf eine spannende Herbstrallye. Für die ganze Familie geht es an mehreren Tagen mit dem Planwagen durch die Urdenbacher Kämpe.

Das gesamte Programm und weitere Informationen sind auf Haus Bürgel und bei der Touristen-Information bei Marke Monheim, Rathausplatz 20, sowie im Internet auf [intern]www.hausbuergel.de und [intern]www.bsdme.de erhältlich. (bh)

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben