Guten Appetit – Wir lesen alle mit!

Der Bundesweite Vorlesetag wird auch in Monheim am Rhein aktiv gestaltet

Die Bibliothek Monheim und das Ulla-Hahn-Haus beteiligen sich an diesem Freitag, 15. November, zum dritten Mal am Bundesweiten Vorlesetag. Überall in Deutschland wird an diesem Tag vorgelesen. Der Monheimer Vorlesetag für Kinder ab drei Jahren steht unter dem Motto: „Guten Appetit, wir lesen alle mit!“

„Große“ Monheimer machen dem Nachwuchs dabei das Vorlesen diesmal ganz besonders schmackhaft und lesen aus ihren Lieblingskinderbüchern rund ums Essen und Trinken vor. Die Veranstaltung findet von 16 bis 18 Uhr in der Bibliothek Monheim am Rhein, Tempelhofer Straße 13, statt. Der Eintritt ist frei.

Doch nicht nur am Vorlesetag wird es lecker. Die ganze Woche hindurch finden im Rahmen der „Woche voller Bücher“ verschiedene Angebote für Kindertagesstätten statt. Wie kann man die Raupe Nimmersatt auf der Bühne spielen? Was haben Monster wohl für Tischmanieren? Und was ist eigentlich Steinsuppe? Ein Sachbuch-Workshop, eine App-Lesung, ein Märchen- und ein Theaterworkshop sowie ein Bilderbuchkino geben Antworten auf diese Fragen. Das Ulla-Hahn-Haus unterstützt die Kindertagesstätten bei der „Woche voller Bücher“ darin, Autorenbegegnungen zu schaffen und gibt Impulse für die Sprachförderung sowie die vorschulische Leseförderung. Zu jeder Veranstaltung werden im Anschluss weiterführende Ideen zu den Themen für die Erzieherinnen und Erzieher in einer Praxismappe bereitgestellt.

Das größte Vorlesefest Deutschlands

Der „Bundesweite Vorlesetag“ gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Die Initiatoren der Stiftung Lesen, Deutsche Bahn und der Wochenzeitung Die Zeit möchten damit Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal zu diesem Vorlesetag ein. Im vergangenen Jahr gab es eine Rekordbeteiligung: Über 48.000 Vorleserinnen und Vorleser beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben