Gut geschulte Streitschlichter im Ratssaal

Seit zehn Jahren sind ehrenamtlichen Schiedsleute regelmäßige Gäste im Rathaus

Zu einem Einführungslehrgang sind am 6. und 7. Dezember wieder zahlreiche frisch gewählte Schiedspersonen zu Gast im Rathaus. Auftakt am Freitag ist um 9 Uhr. Die große Runde tagt an beiden Tagen im Ratssaal. Leiterin des Fortbildungsseminars ist Petra Korn vom Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e. V. (BDS).

Bereits seit zehn Jahren bilden sich Schiedsleute regelmäßig im Monheimer Rathaus weiter. Initiator ist der Vorsitzende der NRW-Landesvereinigung Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Jürgen Hupperts. Er ist bereits seit über zwei Jahrzehnten selbst als ehrenamtlicher Schiedsmann für den Stadtteil Baumberg tätig; für den Stadtteil Monheim ist es Bettina Hartleb.

Schiedspersonen werden für die Dauer von fünf Jahren vom Rat gewählt und vom zuständigen Amtsgericht vereidigt. Ihre Aufgabe ist es, scheinbar festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick wieder aufzubrechen, um Gerichtsverfahren möglichst zu vermeiden.

Die Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten sowie Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art münden so im Idealfall in einen Vergleich, der auch protokolliert wird. Häufige Fälle für Schlichtungsgespräche sind Streitigkeiten unter Nachbarn, etwa um die Beachtung der Hausordnung. Auch bei Schmerzensgeld- und anderen Schadenersatzansprüchen, bei leichter Körperverletzung, Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung sind die Schlichter aus der Mitte der Bürgerschaft gefragt.

Weiterführende Informationen zum Schiedsamt gibt es auf www.monheim.de/schiedsamt  sowie auf www.schiedsamt.de  und direkt bei Jürgen Hupperts, Telefon (02173) 61994.

Neue Nachrichten

Der zuständige Ausschuss tagt um 18 Uhr

mehr

Drei Jahre nach der Grundsteinlegung haben sich die Rettungskräfte im ersten Teil des Gebäudes gut eingelebt

mehr

Sitzung der Gremien für Jugendhilfe sowie Schule und Sport

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben