Gino Pacifico und Christian Leeck lesen Gedichte auf Italienisch und Deutsch

Kostenfreie Autorenlesung am 19. September in der Bibliothek

Gino Pacifico stammt aus Italien und ist Dichter und Schriftsteller. Seine Gedichtreihe „Il risveglio di Saffo – Das Erwachen von Sappho“ ist von den Ereignissen auf der Insel Lesbos inspiriert. Foto: Corinna Bärenz

Als Sohn einer aus Sizilien emigrierten Gastarbeiterin kennt Übersetzer Christian Leeck die Lebenswelt, die Gino Pacifico in seinen Gedichten behandelt.

Die Volkshochschule, die Bibliothek und die Monheimer Europa-Union laden am Montag, 19. September, zu einer zweisprachigen Autorenlesung: Ab 18.30 Uhr lesen Autor Gino Pacifico und Übersetzer Christian Leeck in der Bibliothek Gedichte aus „Il risveglio di Saffo – Das Erwachen von Sappho“ auf Italienisch und Deutsch. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich.

Die Gedichtreihe „Il risveglio di Saffo – Das Erwachen von Sappho“ von Gino Pacifico ist von den tragischen Ereignissen auf der Insel Lesbos im Jahr 2020 inspiriert. Sappho, die erste aller Dichterinnen, begleitet Leserinnen und Leser durch die als Anthologie konzipierte Sammlung. Das Wiedererwachen der Dichterin unter stetigem, herbem Knallen der brennenden und wütenden Höllenluft im Flüchtlingscamp soll zugleich Mahnung und Hoffnung sein. Auf dem Weg durch Pacificos lyrisches Lebenswerk begegnen Leserinnern und Leser zahlreiche aphoristische Gedichte zu Liebe, Natur und Menschsein.

Gino Pacifico stammt aus Italien und ist Dichter und Schriftsteller. Er unterrichtete in deutschen Schulen Italienisch und drehte Kurzfilme, in denen es um die schwierige Situation italienischer Einwanderer in Deutschland geht. Seine Gedichte werden in der Bibliothek vom Übersetzer Christian Leeck gelesen. Als Sohn einer aus Sizilien emigrierten Gastarbeiterin kennt Leeck die Lebenswelt, die Gino Pacifico in seinen Gedichten behandelt, aus eigener Erfahrung. Christian Leeck studierte Italianistik und Geschichte an der Universität Wuppertal. Seit 2013 ist er als freiberuflicher Übersetzer, Autor und Verleger tätig.

Anmeldungen ([extern]Kursnummer 22W1903) werden auf der Internetseite der VHS [extern]www.vhs.monheim.de entgegen genommen. (bh)

Neue Nachrichten

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

mehr

Auf Haus Bürgel am Samstag, 29. Juni, mehr über römische Bautypen erfahren

mehr

Beginn der Sitzung am 27. Juni ist um 17 Uhr

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben