Gemeinsames Basteln stimmt jung und alt auf den Advent ein


Schulen am Lerchenweg laden am 1. Dezember zum zweiten Mal ein / Kreative Ideen

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres laden die Schulen am Lerchenweg für Samstag, 1. Dezember von 14 bis 17 Uhr zum 2. Mal zum gemeinsamen weihnachtlichen Basteln von jung und alt in ihr Schulgebäude (Lerchenweg 2) ein. Die Schulpflegschaften der drei beteiligten Schulen sind guter Dinge, dass die Veranstaltung erneut viele große und kleine Besucher anziehen wird.

Während auf anderen Basaren und Weihnachtsmärkten fertige Ware gekauft werden kann, sieht das am Lerchenweg ganz anders aus. Die Selbsttätigkeit der Kinder und Eltern ist gefragt. Alle vorweihnachtlichen Produkte werden gegen einen kleinen Materialkostenbeitrag eigenhändig hergestellt.



Die Schulpflegschaften unter Vorsitz von Jürgen Willmes (Schule am Lerchenweg), Heike Binzenbach (Wilhelm-Busch-Schule) und Susanne Vincenz (Sandbergschule) haben insgesamt zwölf verschiedene Bastelangebote für Grundschulkinder und deren Eltern vorbereitet sowie das notwendige Material eingekauft.

An den in den Klassen verteilten Basteltischen werden die Angebote von freiwilligen Helfern betreut. Sie stehen den eifrigen Bastlern mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie beispielsweise „Sternmännchen“, „Glitzer-Engel“ oder „Weihnachtsbaum-Mobiles“ gestalten, Windlichter in Falttechnik herstellen oder „Sternanhänger“ aus Bienenwachs formen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Auch für ein ansprechendes Rahmenprogramm ist gesorgt. Die Schüler freuen sich über die Eröffnung ihres neuen PC-Raumes. Die Bücherstube Rossbach stellt Geschenkideen für kleine Leser aus und der Förderverein rundet das Programm im Foyer der Schule bei Kerzenlicht und Weihnachtsmusik mit Kaffee und Kuchen ab. „Ein Nachmittag, der ganz hervorragend auf die beginnende Adventszeit einstimmt“, freut sich Schulleiter Achim Nöhles.

Presse-Information der [extern] Schule am Lerchenweg

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben