Energieberatung

Die Fragestellungen zum Thema Energieberatung sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von Fragen zur Heizkostenabrechnung und Stromsparmöglichkeiten bis zu Fragen im Zusammenhang mit der Gebäudesanierung und Fördermöglichkeiten.

Dem gegenüber steht eine kaum überschaubare Flut an Informationen und Informationsquellen, deren Seriosität von Privatpersonen oft schwer zu bewerten ist. Einige seriöse Energieberatungsangebote in Monheim am Rhein stehen auf dieser Seite. Darüber hinaus ist der Klimaschutzmanager Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Energieberatung.

Manuel Gomez Dardenne

Rathaus, Raum 264

Telefon:
+49 2173 951-6052
Telefax:
+49 2173 951-25-6052
E-Mail:
mgomez@monheim.de

Vor-Ort-Beratung des Bundes

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert eine ingenieurmäßige Energieberatung über das Programm „Energiesparberatung vor Ort“.

Die Energieberatenden nehmen vor Ort die Daten auf, auf deren Grundlage die Energiebilanz des Gebäudes und der Heizungsanlage erstellt werden und fertigen einen Energieberatungsbericht an. Der Bericht enthält in allgemeinverständlicher Form die wesentlichen Ergebnisse der Untersuchung sowie konkrete Vorschläge, wie das Gebäude energetisch saniert werden kann.

Der Bund übernimmt bis zu 60 Prozent der Beratungskosten maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Häusern mit drei und mehr Wohneinheiten. Beträgt das Beraterhonorar 1.200 Euro, liegt der Eigenanteil also bei 480 Euro.

Anspruchsberechtigte:

  • Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngebäude und Wohnungen
  • Wohnungseigentümergemeinschaften
  • Mieterinnen, Mieter, Pächterinnen und Pächter
  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Einrichtungen, die gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgen

Anforderungen an die Gebäude:

  • Das Gebäude muss überwiegend zu Wohnzwecken genutzt werden.
  • Der Bauantrag für das Gebäude muss bis zum 31. Januar 2002 gestellt worden sein.

[extern]Weitere Informationen gibt es hier.


Energieberatung der Verbraucherzentrale

Die [extern]Verbraucherzentrale NRW berät in Langenfeld unter anderem zu den Themen Solarwärme, Heizen und Fördermitteln. Wegen der Corona-Pandemie wird derzeit hauptsächlich die kostenlose Beratung per Video angeboten.

[extern]Energieberatung zu Hause

[extern]Videoberatung Energie

[extern]Energieberatung in der Beratungsstelle


Strom-Spar-Check mit der Caritas

Bedürftige erhalten einen kostenlosen Check des Energieverbrauchs und bekommen erste Tipps, wie sie Strom und damit bares Geld sparen können.

  • Erhalten Sie Arbeitslosengeld II?
  • Erhalten Sie Sozialhilfe?
  • Erhalten Sie Wohngeld?
  • Erhalten Sie einen zusätzlichen Kinderzuschlag?
  • Sind Sie Rentner mit einem geringen Einkommen?
  • Wird Ihr Einkommen teilweise gepfändet?

Wenn Sie zu einer der Personengruppe gehören, können Sie einen kostenlosen Stromsparcheck erhalten.

[extern]Weitere Informationen gibt es hier.

Kontakt

Manuel Gomez Dardenne

Rathaus, Raum 264

Telefon:
+49 2173 951-6052
Telefax:
+49 2173 951-25-6052
E-Mail:
mgomez@monheim.de

Links

[extern]Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums

Der [extern]KlimaScout bietet praktische Ratschläge zum Schutz vor den Auswirkungen des Klimawandels.

Das [extern]Klima-Bündnis ist ein europäisches Netzwerk von Kommunen, die sich verpflichtet haben, das Weltklima zu schützen.

Das deutschlandweite [extern]Klimafolgen-Portal informiert Nutzerinnen und Nutzern vom Forstwirt bis zum Baudezernenten.

[extern]Liste der Expertinnen und Experten für die geförderte Energieberatung und für Sanierungen, beziehungsweise Neubauten, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und der Bankengruppe kfw

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben