Fußball-Kicken in der Sporthalle und auf der Playstation

Die Aktion „Nix zu suffe für Kids“ bietet Altweiber wieder ein großes Alternativ-Angebot zum bunten Treiben

Zum 17. Mal wird am Altweiber-Donnerstag, 4. Februar, die gemeinsame Aktion „Nix zu suffe für Kids“ von Jugendamt, Ordnungsbehörde und Polizei gegen übermäßigen Alkoholkonsum angeboten. Monheims Kinder und Jugendliche werden stattdessen zu Sport und Spaß eingeladen.

In der Sporthalle des Otto-Hahn-Gymnasiums am Berliner Ring findet ab 15 Uhr ein vom städtischen Haus der Jugend organisiertes Hallenfußballturnier statt. Im Jugendklub Baumberg wird von 16 bis 19 Uhr neben vielen weiteren Aktivitäten auch ein großes Playstation-Fifa-Turnier angeboten.

Der Eintritt zu sämtlichen Aktionen ist frei. Alle Monheimer Teenies und Jugendlichen sind herzlich willkommen, egal ob als ganzes Team oder als Einzelspieler. Anmeldungen für das Fußballturnier werden vorab im Haus der Jugend von Günter Pfeil und Samir Omeirat unter den Telefonnummern (02173) 951-730 und 951-734 entgegengenommen.

Außerdem bietet in diesem Jahr die Suchtberatungsstelle der AWO in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt zudem wieder Unterrichtseinheiten zum Thema Alkohol für zehn Schulklassen der 8. Jahrgangsstufe mit insgesamt rund 300 Schülern an.

Zusätzlich werden Gaststätten und Verkaufsstellen durch die Ordnungsbehörde vorab sensibilisiert. Die dort ausgehängten Aktionsplakate mit dem bekannten Slogan „Nix zu suffe für Kids“ zeigen deutlich, dass hier die Regeln eingehalten werden. Zudem sind im ganzen Stadtgebiet Jugendamt, Ordnungsbehörde und Polizei präsent. (ts)

Neue Nachrichten

Die zuletzt lange nur noch als Bürofläche genutzte Immobilie soll wieder mit neuem Leben erfüllt werden / Pfiffiges Betreiberkonzept für das schmucke Fachwerkhaus in…

mehr

Musikvideo wurde aus zahlreichen Einzelaufnahmen, die zu Hause entstanden, zusammengeschnitten – das Ergebnis ist eindrucksvoll

mehr

Zahlreiche kleine Anpassungen / Schulbusse verkehren nun noch häufiger

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben