Fundsachen werden auf dem Eierplatz versteigert

Am 29. Mai warten vom Schmuck bis zum Fahrrad zahlreiche Gegenstände auf neue Besitzer

Schnäppchenjäger sollten sich bereits den Freitag, 29. Mai, vormerken. Denn dann findet auf dem Eierplatz wieder eine städtische Versteigerung von Fundsachen statt.

Von Schmuck über Bücher und Rucksäcke bis zu Armbanduhren, Kleinelektronik und einem Einkaufs-Trolley reicht die Palette. Außerdem warten nicht weniger als 55 Fahrräder auf neue Besitzer. Ab 13 Uhr liegen die Gegenstände öffentlich aus. Ab 14 Uhr wird dann versteigert. Für die Fundgegenstände ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen und die Finder haben darauf verzichtet, Eigentum an diesen Gegenständen zu erwerben.

Neue Nachrichten

Die Darstellung des Kriegsendes am 8. Mai 1945 in Monheim und Baumberg in der jüngeren Monheimer Geschichtsschreibung

mehr

Auf der vier Meter breiten Trasse zwischen der Stadtgrenze nach Düsseldorf und Hegelstraße rollt‘s

mehr

Prämien für Anschaffung und Pflege von Hecken, Sträuchern und Bäumen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben