Frühlingsfest findet nicht statt

Da es für den 26. April keine Planungssicherheit gibt, wird das Fest bereits jetzt abgesagt

In diesem Jahr muss das bunte Fest in der Innenstadt leider ausfallen. Foto: Thomas Spekowius

Das Frühjahr wird in Monheim am Rhein traditionell mit dem Frühlingsfest in der Innenstadt begrüßt. Auch in diesem Jahr hatten sich zahlreiche Akteure auf das Fest mit Verkaufsoffenem Sonntag am 26. April gefreut. Da derzeit aber nicht absehbar ist, wie sich die Lage in den kommenden Wochen entwickelt, muss das Frühlingsfest jetzt abgesagt werden.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind bis einschließlich 19. April alle Publikumsveranstaltungen abgesagt. Wie es danach weitergeht, ist derzeit noch offen. Um ein Fest für tausende Besucherinnen und Besucher in der Innenstadt zu organisieren, benötigen alle beteiligten Akteure in den kommenden Wochen jedoch absolute Planungssicherheit. Da es diese Sicherheit momentan nicht gibt, wird das Frühlingsfest jetzt abgesagt. Die Absage betrifft ausschließlich nur das Frühlingsfest: Andere Veranstaltungen nach dem 19. April sind davon nicht betroffen. Für das Stadtfest, das vom 19. bis zum 21. Juni stattfinden soll, ist die Entscheidung ebenfalls noch nicht gefallen. (bh)

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben