Es grünt und blüht überall im Stadtgebiet

Gärtner der Städtischen Betriebe im Dauereinsatz / Pflanzen, mähen, gießen

Frühling und Sommer sind schön – machen den Städtischen Betrieben aber auch viel Arbeit. „Wenn es überall grünt und blüht, haben unsere Gärtner alle Hände voll zu tun“, berichtet Betriebsleiter Gerd Müchler.

Bäume, Sträucher und Stauden schießen in die Höhe und in die Breite. Auch Wildkräuter gedeihen jetzt prächtig und müssen aus Beeten und von Wegeflächen entfernt werden. „Um das Wachstum der Wildkräuter zu hemmen, haben wir in den Grünanlagen rund 150 Kubikmeter Rindenmulch aufgetragen“, so Müchler. Rasen und Wiesen bedürfen ebenfalls verstärkter Pflege. Große und kleine Mähmaschinen sind im Dauereinsatz.

Für viel Grün entlang der Straßen wurde schon im Winter vorgearbeitet. „Wir haben rund 100 Bäume und rund 5000 Bodendecker im gesamten Stadtgebiet neu eingesetzt“, erläutert Gerhard Müchler. Im Mai kamen noch rund 7000 Sommerblüher wie Begonien, Tagetes, Fleißige Lieschen, Petunien und Fächerblumen hinzu.


So geben etwa die Grünstreifen an der Rheinpromenade und der Baumberger Chaussee ein buntes Bild ab. Üppig und attraktiv bepflanzt sind zudem die Mittelinseln der großen Kreisverkehre, der Rathausplatz an der alten Lokomotive, die Einmündung Schwanenstraße / Griesstraße und der Grünstreifen an der Kapellenstraße Höhe An d’r Kapell.

„Im Mai haben wir auch schon die erste Trockenphase erlebt und mussten insbesondere die neugestalteten Vegetationsflächen bewässern“, so Müchler.

Neue Nachrichten

Testpflicht in der Gastronomie entfällt / Ohne Test dürfen sich Angehörige aus fünf Haushalten treffen

mehr

Der Grund ist die Verlegung einer Fernwärmeleitung

mehr

Fallende Inzidenzen ermöglichen vom 1. bis 3. Juli Konzerte mit Publikum und echter Live-Atmosphäre auf der MS RheinFantasie

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben