Energie sparen ist immer ein Gewinn

Mieterbefragung im Berliner Viertel folgen Preise einer Verlosung

Klimaschutz-Manager Georg Kruhl (Mitte) überreicht den Gewinnern Elke Linnenmann und Cornelius Ritter ihre Gutscheine. Foto: Norbert Jakobs

Wie kann im Gebäudebestand des Berliner Viertels Energie gespart werden? Das ist eine der  Kernfragen neben der Überprüfung von Modernisierungsmöglichkeiten im Rahmen eines Projektes der Stadt Monheim am Rhein.

Mit im Boot ist die Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (steg), die ein Sanierungskonzept für das Berliner Viertel entwickelt. Um in das Konzept auch das Wissen, die Wünsche und Anregungen der Bewohner zu einzelnen Themen einfließen zu lassen, wurde eine Mieterbefragung durchgeführt. Zukünftige Maßnahmen sollen an deren Bedürfnisse angepasst werden.

Als Dankeschön für die Mitarbeit der Bewohner wurde unter allen Teilnehmern Preise verlost. Gutscheine im Wert von 200, 100 und 50 Euro waren die ersten drei Preise. Außerdem wurden zehn Stromsparpakete im Wert von je 70 Euro vergeben. „Ich danke allen Bewohnern, die mitgemacht haben, an dieser Stelle noch einmal“, sagte der städtische Klimaschutz-Manager Georg Kruhl bei der Übergabe der Hauptgewinne. (nj)

Neue Nachrichten

Registrierte Sammlerinnen und Sammler können ihre Tassen ab Montag nun im Rathaus abholen

mehr

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie machen auch vor der Traditionsveranstaltung im Monheimer Süden keinen Halt

mehr

200 Kinder nehmen an Aktion der städtischen Kinder- und Jugendförderung teil

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben