Einführung in die Selbstmassage

Der Workshop der Volkshochschule findet am 29. November statt

Der Workshop der Volkshochschule findet am 29. November statt. Foto: Tim Kögler

Verspannungen lösen ohne Massagetermin? Das ist möglich mit Techniken der Selbstmassage. Einen entsprechenden Workshop bietet die Volkshochschule am Freitag, 29. November, an. Er ist von 17 bis 20 Uhr im neuen Seminarraum am Ernst-Reuter-Platz 22 (ehemalige Eisdiele).

In dem Workshop werden verschiedene Massagetechniken gezeigt. Unter Anleitung der Dozentin üben die Teilnehmenden verschiedene einfühlsame Massagegriffe von Kopf bis Fuß, die helfen Verspannungen zu lösen. Gleichzeitig wird das Wohlbefinden und Körperbewusstsein gestärkt.

Das Entgelt für den Workshop beträgt zwölf Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule über das Anmeldeformular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhs@monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15 entgegen. (nj)

Neue Nachrichten

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr

Zum Start des neuen Semesters am kommenden Montag sind noch einige wenige Plätze frei / Späterer Einstieg möglich

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben