Dufteschen und Rosen begrünen neuen Kreisverkehr auf der Baumberger Chaussee

Vier neue Bäume, Stauden und Bodendecker ziehen auf die Mittelinsel an der Niederstraße

Der Kreisverkehr an der Kreuzung von Baumberger Chaussee und Niederstraße ist seit Jahresanfang fertiggestellt. Nun werden die Mittelinsel und die Fahrbahnränder begrünt. Grafik: Stadt Monheim am Rhein

Wer von der Niederstraße auf die Baumberger Chaussee fahren möchte, muss seit diesem Jahr nicht mehr lange warten. Kurz vor dem Jahreswechsel konnte der neue Kreisverkehr fertigstellt und für den Verkehr freigegeben werden. Jetzt werden die Mittelinsel und die Fahrbahnränder begrünt.

In der Mitte des etwa 34 Meter breiten Kreisverkehrs und an den Randbereichen werden nun Bodendecker, Stauden und Rosen gepflanzt. Am Donnerstag, 1. Februar, sollen außerdem vier Dufteschen eingesetzt werden. Die Bäume sind sogenannte Bienennährgehölze, da sie in voller Blüte bei Bienen besonders beliebt sind. Während die Pflanzen abgeladen werden, muss der Verkehr jeweils für wenige Minuten gestoppt werden.

Durch den etwa 34 Meter breiten Kreisverkehr gelangen vor allem Autofahrer aus den Nebenrichtungen nun deutlich einfacher und somit sicherer auf die Baumberger Chaussee. Barrierefreie Zebrastreifen an allen vier Einmündungen erleichtern auch Fußgängern das Überqueren der Kreuzung. Die für sechs Monate geplanten Bauarbeiten hatten Ende Juli begonnen und konnten früher als geplant Ende Dezember beendet werden. Die Markierungen werden je nach Wetter im Frühjahr aufgetragen. (bh)

Neue Nachrichten

Bibliothek öffnet ab 9. März, Kunst- und Musikschule prüfen Präsenzangebote ab 15. März

mehr

Reinigung geschieht im Zuge der turnusmäßigen Entleerung ab dem 15. März in allen Monheimer Revieren

mehr

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben