Dieter Trautmann machte Politik in Stadt und Kreis

Ehemaliger Ratsherr und Kreistagsabgeordneter starb im Alter von 90 Jahren

Dieter Trautmann als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins im Jahr 1986. Foto: Rolf Schmalzgrüber / Stadtarchiv

Der Kommunalpolitik hatte sich Dieter Trautmann über Jahrzehnte hin verschrieben. Der ehemalige Ratsherr und Kreistagsabgeordnete starb, wie erst jetzt bekannt wurde, am 6. August im Alter von neunzig Jahren.

Schon von 1970 an, bis zur Eingemeindung Monheims nach Düsseldorf 1974, gehörte Trautmann dem Rat an. Nachdem Monheim wieder selbstständig geworden war, setzte der Sozialdemokrat von 1976 bis 1979 sein politisches Engagement fort. Haushalts- und Finanzfragen interessierten ihn besonders, aber auch die Schulpolitik. In den Kreistag wurde Trautmann erstmals 1989 gewählt. Sein Mandat übte er bis 2004 aus.

Dieter Trautmann stammte aus Darmstadt, der hessische Tonfall blieb ihm auch im Rheinland erhalten, in das er 1967 gezogen war. Der Baumberger übernahm von 1970 bis 1974 und von 1986 bis 1990 den Vorsitz des SPD-Ortsvereins. Von Beruf war Trautmann hauptamtlicher Funktionär der Gewerkschaft Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft und zuletzt Abteilungsleiter für Tarifpolitik beim DGB-Bundesvorstand. (nj)

Neue Nachrichten

Ab Dienstag, 16. August, gibt es drei spannende Filme aus ganz Europa

mehr

Das Angebot von Stadt und DLRG richtete sich gezielt an ältere Kinder

mehr

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben