Die Leseschaukel bietet viel Schwung in den Ferien

Geschichten und Aktionen ums Reiten, Fußballspielen und den Weltraum – Jede Woche geht es mehrmals hoch hinaus

In den Sommerferien besucht die Leseschaukel wieder zwei Spielplätze im Stadtgebiet. Lesepaten kommen jede Woche mit Picknickdecken, Büchern und passenden Aktionen zu ihren Geschichten.

Vorgelesen wird dienstags und mittwochs in Monheim, am Grünzug der Nord-Süd-Achse der Brandenburger Allee, nahe der Spielebox und mittwochs in Baumberg, am Grünzug Geschwister-Scholl-Straße, nahe dem Baumhaus. Lesezeit ist immer von 16 bis 18 Uhr. Das Ulla-Hahn-Haus organisiert die Leseschaukel mit Unterstützung des städtischen Förderprogramms „Aktiv zusammen leben“.

Die Kinder erwartet ein spannendes Vorleseprogramm zum Mitmachen, bei dem jeder spontan hinzukommen kann. Dabei sind auch ein paar themenbezogene Mitmach-Aktivitäten geplant: Für Pferdefans gibt es am Dienstag, 15. Juli, beispielsweise Geschichten an der Nord-Süd-Achse Geschichten rund ums Pferd. Anschließend können die Kinder das Gelesene gleich praktisch umsetzen.

Die engagierten Mitglieder der Voltigier- und Reitgemeinschaft Monheim-Baumberg besuchen den Spielplatz mit zwei Pferden und das Team zeigt den Kindern, was im Umgang mit den Tieren wichtig ist. Füttern und Striegeln gehört natürlich dazu! Weitere Thementage bei der Leseschaukel werden sich mit Büchern über Fußball und den Weltraum beschäftigen.

Auch bei den beiden Spielplatzfesten der städtischen Jugendförderung ist die Leseschaukel dabei: am Dienstag, 8. Juli, im Bürgerpark Baumberg und am Dienstag, 15. Juli, auf der Nord-Süd-Achse. Gemeinsam gefeiert, gelesen und gespielt wird an diesen Terminen jeweils von 15 bis 18 Uhr.

Neue Nachrichten

Besuch derzeit nur mit Anmeldung und Nachweis einer Impfung, Genesung oder negativem Corona-Test möglich

mehr

Externe Prüfung ergibt: Kein Fehlverhalten städtischer Bediensteter / Aber die Stadt will ihr Finanzmanagement überarbeiten

mehr

Stadt sammelt für ein Aufforstungsprojekt und belohnt Spenden mit weiteren Pflanzungen im Stadtgebiet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben