Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung der Altstadtplätze

Veranstaltung findet am 13. Januar im Alten Zollhaus statt / Vorgesehener Pflasterbelag bereits vorher zu sehen

Der Alte Markt und der Kradepohl in der Altstadt sollen aufgewertet werden. Zur Wiederherstellung des historischen Ortsbilds werden in naher Zukunft beide Plätze umgestaltet. Im Rahmen mehrerer Bürgerbeteiligungsverfahren wurde für den Kradepohl ein Entwurf von „Fischer Landschaftsarchitektur“ und für den Alten Markt ein Entwurf der „Planergruppe Oberhausen“ favorisiert.

Bevor die Politik einen Baubeschluss fasst und die Umsetzung beauftragt wird, möchte die Stadt die aktuellen Pläne der Öffentlichkeit vorstellen und mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. Januar, von 18 bis 20 Uhr im Alten Zollhaus, Zollstraße 2, statt. Eine Musterfläche mit dem vorgesehenen Pflasterbelag für beide Altstadtplätze wird ab dem 11. Januar auf dem Alten Markt ausgestellt. (nj)

Neue Nachrichten

Infos, Kursprogramm und ganz viel Kunst gibt es ab sofort auf www.kunstschule.monheim.de

mehr

Bereits Ende Juli sollen die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein

mehr

Es geht unter anderem ins Berliner Viertel, zum Römerkastell und in den Rheinbogen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben