Baustart auf der Krischerstraße kommt mit leichter Verzögerung

Verfahrensprüfung beim Kreis / Stadt informiert rechtzeitig über den endgültigen Beginn der Arbeiten

Der Baubeginn auf der Krischerstraße verzögert sich voraussichtlich nochmal um einige Tage. Aufgrund einer Vergabebeschwerde, die derzeit vom Kreis Mettmann bearbeitet wird, konnte die Stadt bislang noch keinen Zuschlag an ein Bauunternehmen erteilen.

Ein unterlegener Bieter hatte die geplante Auftragsvergabe beanstandet. Nun muss der Kreis in seiner Funktion als Kommunalaufsicht entscheiden, ob die Stadt Monheim am Rhein das Vergabeverfahren korrekt durchgeführt hat. „Wir gehen aber davon aus, dass wir aus Mettmann schon in Kürze den Bescheid bekommen, dass alles seine Ordnung hat. Danach wird es dann schnell losgehen können“, zeigt sich Baubereichsleiter Andreas Apsel optimistisch.

Wann es aber nun genau soweit ist, kann noch nicht sicher gesagt werden. Sicher aber ist: Die betroffenen Einzelhändler und Anwohner werden von der Stadt rechtzeitig über den endgültigen Termin des Baubeginns informiert.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 19 vom 24. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Vor den stadtbildprägenden Verbesserungen wird auch hier zunächst das Kanalsystem erneuert / Ab Montag gelten Umleitungen

mehr

Für vier Workshops der Kunstschule am Samstag, 2. Oktober, sind noch Plätze frei

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben