Baumberger Hauptstraße wird zur Umleitungsstrecke

Ausbau der Griesstraße beginnt am 12. Mai / Stadt investiert 280 000 Euro

Der Neuausbau von Straßen in Alt-Baumberg geht in die nächste Phase. Nach der Erneuerung der Klappertorstraße lässt die Stadt nun wie angekündigt ein Teilstück der Griesstraße von Grund auf modernisieren. Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt von Schwanen- bis Deichstraße beginnen am Dienstag, 12. Mai, um 7 Uhr mit dem Abfräsen der maroden Fahrbahn.

Der Baustellenbereich wird für den Verkehr komplett gesperrt; dadurch werden die Griesstraße aus Richtung Klappertorstraße und die Schwanenstraße aus Richtung Hauptstraße zu Sackgassen. Als Umleitungsstrecke dient die Hauptstraße. Dort werden die Einbahnregelung und alle auf der Fahrbahn befindlichen Parkplätze aufgehoben. Die Haltverbote werden bereits am Montag, 11. Mai, ausgeschildert. Über die Hauptstraße wird auch die Buslinie 777 mit Ziel BSM-Betriebshof umgeleitet.

Der erste Bauabschnitt ist voraussichtlich nach sechs Wochen abgeschlossen. Danach gehen die Arbeiten noch etwa vier Wochen weiter bis zur Sandstraße. Die Kosten für den Gesamtausbau sind mit 280 000 Euro veranschlagt.

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben