Ausstellung zeigt die schönsten Eindrücke vom 9. Monheimer Stadtfest

In der Sparkasse an der Krischerstraße sind unter anderem Bilder der Stadtwette und der Bulli-Bau-Aktion zu sehen

In Kooperation mit dem Verein Abenteuerspielplatz bauten Kinder und Jugendliche vor der Sparkasse an der Krischerstraße einen hölzernen Bulli. Foto: Michael Hotopp

Hula-Hoop-Künstlerin Christine Thevissen zeigte bei der Stadtwette mehr als 400 Besucherinnen und Besuchern, wie man vier Reifen gleichzeitig dreht. Foto: Thomas Spekowius

Mit Oldtimern, Boogie Woogie und Hula-Hoop-Wettbewerb ließen sich beim 9. Monheimer Stadtfest rund 70.000 Besucherinnen und Besucher in die Welt der 50er Jahre entführen. Vom 15. bis zum 17. Juni wurde unter dem Motto „Kick’n’Roll 50s“ in der Innenstadt eine große Freiluftfete gefeiert. In Erinnerung an das stilecht beschwingte Fest sind ab Montag, 2. Juli, bis Freitag, 13. Juli, die schönsten Bilder in den Räumen der Monheimer Sparkassen-Filiale zu sehen. An der Krischerstraße 7 werden unterschiedliche Aufnahmen von Michael Hotopp, Dag Sterzinger und Thomas Spekowius gezeigt. Wer sich auf den Bildern erkennt, darf die Fotos nach der Ausstellung in der Sparkasse abholen.

Neben allgemeinen Eindrücken zeigen die Bilder unter anderem das abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit Auftritten der Rock’n’Roll-Gruppe Boppin‘ B, des Künstlers Topic und der Elektropop-Band Mia. Am Stadtfest-Sonntag versammelten sich zur Stadtwette mehr als 400 Besucherinnen und Besucher vor der Bühne, um mit Bürgermeister Daniel Zimmermann und Hula-Hoop-Künstlerin Christine Thevissen den Reifen zu schwingen. Damit hatte Stadtsparkassen-Regionaldirektor Rafaelo Morgenbrodt seine Wette verloren. Die Sparkasse spendet nun 3000 Euro für ein neues BTSC-Sportprojekt unter dem Titel „Bewegt Älter – Sportangebote für Personen ab 50 Jahren“.

Vor der eigenen Filiale hatte die Sparkasse in Kooperation mit dem Verein Abenteuerspielplatz Kinder und Jugendliche wieder zu einer großen Bauaktion eingeladen. Zahlreiche Kinder und Jugendliche hämmerten gemeinsam an einem originalgetreuen Bulli der 50er Jahre. Der hölzerne Wagen steht nun auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes zum Spielen bereit. (bh)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben