Ausgebuchter Gänselieselmarkt bietet Trödel und Musik


275 Händler / Stände 1200 Meter lang / Musikschule sorgt für Unterhaltung

Letzter Samstag im Mai – das ist der traditionelle Termin für den Gänselieselmarkt. Am 31. Mai steigt das von der Stadt organisierte große Trödelfest in der Altstadt zum 32. Mal. Und wieder ist der Markt restlos ausgebucht. Rund 275 Anmeldungen, ausschließlich von Hobby-Händlern, liegen im Rathaus vor. Stände mit einer Gesamtlänge von 1200 Metern laden von 9 bis 18 Uhr zum Schlendern, Stöbern und Kaufen ein.

Die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Dr. Thomas Dünchheim und Gänseliesel Manuela Volgmann ist um 11 Uhr auf der Bühne am Alten Markt. Dort präsentiert sich auch die städtische Musikschule, die mit ihren Bands und Ensembles wie in den Vorjahren das Rahmenprogramm gestaltet, einschließlich der Bühnentechnik. Folgender Ablauf ist geplant:

Vor und nach der Eröffnung spielen „WirSindS“ Pop und Rock. Um 11.45 stimmen Joel Nelson und Band eigene Songs an. Der Popchor „Voices United“ unter Leitung von Sonja Mertens ist ab 12.15 Uhr zu hören. Die Lehrerband mit Sonja Mertens (Gesang), Bernd Kämmerling (Klavier), Marko Menrath (Schlagzeug), Till Brand (E-Bass), Jörg Sommerfeld (Saxophon), Jörg Lehnard (E-Gitarre) und Kay Vester (Percussion) steht ab 13 Uhr auf der Bühne.

Ein Baglama-Solo bietet Koray Sari um 15 Uhr, gefolgt von der Trommelgruppe unter Leitung von Marko Menrath um 15.15 Uhr. Felix Neumann und Anne Schark erfreuen ab 15.30 Uhr mit Klavier und Gesang. Den musikalischen Reigen beschließt ab 16 Uhr die Oldieband „NoHspiell“ unter Leitung von Martin Eichborn.

• Beim Gänselieselmarkt haben Fußgänger Vorrang. Die Straßen in der Altstadt sind ganz oder teilweise für den Autoverkehr gesperrt. Zudem werden zahlreiche Haltverbote eingerichtet. Der Schützenplatz (Kapellenstraße / Am Werth) ist ebenfalls gesperrt. Die Stadt bittet um Beachtung.

Über die Geschichte des Gänselieselmarkts informiert das [extern]Monheim-Lexikon.

Neue Nachrichten

Über 1.400 weitere Monheimerinnen und Monheimer sind seit diesem Wochenende geimpft

mehr

Testpflicht in der Gastronomie entfällt / Ohne Test dürfen sich Angehörige aus fünf Haushalten treffen

mehr

Der Grund ist die Verlegung einer Fernwärmeleitung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben