Auch Kleinelektroschrott kann wieder zum Wertstoffhof gebracht werden

Neuer Container steht bereit – Sammeln ist sinnvoll!

Elektroabfälle sind Wertstoffe und gehören deshalb nicht in den Restmüll, sondern zum Recycling auf den Wertstoffhof. Foto: dokumol/Pixabay

Nach dem letzte Woche gemeldeten zwischenzeitlichen Engpass für Elektroschrott-Container folgt diese Woche auch schon die Entwarnung: Auf dem Monheimer Wertstoffhof ist ein neuer Sammelbehälter eingetroffen. Damit können dort ab sofort auch wieder ausrangierte Kleinelektrogeräte wie Toaster, Handys, Bügeleisen und PCs zum Recyceln abgegeben werden.

Ein wenig vorsammeln zuhause ist dennoch sinnvoll. Zum einen sind Sammelfahrten mit größeren Abfallmengen schon aus rein ökologischer Sicht immer besser, zum anderen nutzen den zweiten Corona-Frühling gerade auch wieder sehr viele Monheimerinnen und Monheimer um auszumisten, so dass es am Wertstoffhof, auf dem aktuell auch noch verstärkte Abstandsregeln gelten, bei zu vielen gleichzeitig ankommenden Fahrzeugen immer mal zu Wartezeiten kommen kann.

Der Monheimer Wertstoffhof am Knipprather Busch 10 hat dienstags und donnerstags von 12 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt [intern]hier. (ts)

Neue Nachrichten

Städtische Musikschule zeigt preisgekrönte Beiträge im Internet

mehr

Der kostenlose Online-Vortrag der VHS findet am 19. Mai statt

mehr

Beginn der Sitzung ist um 17 Uhr / Unter anderem steht der Umbau des Monheimer Tores auf der Tagesordnung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben