360° Heimat – Monheim am Rhein startet „Ab in die Mitte!“

Zwei Monate heißes Sommer-Programm in der Innenstadt / Auftakt mit Livemusik und einer Facebook-Aktion

Für ihr Konzept „Monheim: 360° Heimat!“ wurde die Stadt beim diesjährigen Wettbewerb „Ab in die Mitte! – Die City-Offensive NRW“ vom Landesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ausgezeichnet – und mit Fördergeldern für die Umsetzung der vielgelobten Ideen bedacht. In diesem Sommer startet Monheim am Rhein daher nun tatsächlich durch!

Die wesentliche Zielsetzung der City-Offensive NRW besteht darin, die Stadtzentren als Orte des Handels, der Kunst, Kultur und Freizeit, der Bildung und Beratung, des Wohnen und des Arbeitens stärker und dauerhaft im Bewusstsein der Bürger zu verankern. Eine Vorlage, die die Stadt Monheim am Rhein nur allzu gerne aufnahm. Hier wird die Krischerstraße als zentrale Einkaufsmeile ab diesem Sommer bekanntlich kräftig umgebaut und aufgewertet. Das bedeutet eine Durststrecke während der Arbeitsphase. Es bedeutet aber auch bei Händlern, Anwohnern und Kunden bereits sehr viel Vorfreude auf das was kommt.

Um zu zeigen, was in Monheims Mitte schon heute alles da ist, werden im Rahmen des Ab-in-die-Mitte-Projekts „Monheim: 360° Heimat!“ vom 16. August bis 27. September sieben Veranstaltungen im erweiterten Areal der Krischerstraße für bunte Abwechslung und reichlich Leben im Zentrum und rund um die Baustelle sorgen. An diesen Veranstaltungen, die samstags von 11 bis 15 Uhr stattfinden werden, wird die gesamte Bandbreite des attraktiven Monheimer Stadtlebens präsentiert – angefangen bei Kultur und Kunst, über Genuss und Sport, bis hin zum Einkaufserlebnis. All das soll unterhaltsam vorgestellt werden. Und es gibt viele Gründe, sich schon jetzt darauf zu freuen. Händler und Bürger sind herzlich dazu eingeladen, sich aktiv am Geschehen zu beteiligen.

Den Anfang macht im Grunde sogar noch eine neunte Veranstaltung, als eine Art Vorab-Event. Am Dienstag, 8. Juli, werden die drei Finalistinnen der jüngsten DSDS-Staffel Melody Haase, Yasemin Kocak und Vanessa Valera Rojas als neu gegründete GirlBand im Expert-Elektronikmarkt an der Krischerstraße auftreten – mit Livemusik und Autogrammstunde. Start ist um 16 Uhr, das Ende gegen 18 Uhr geplant.

Zudem wird der Künstler und Musik-Promoter Michael Strogies hier ein innovatives Facebook-Projekt starten, bei dem sich die Monheimer Bürger über das auch in Deutschland beliebteste soziale Netzwerk zur Stadtentwicklung äußern können. Aus den dabei auf der städtischen Facebookseite geposteten Selbstportrait-Fotos, den sogenannten Selfies, wird Strogies kunstvolle Portrait-Bilder kreieren, die dann bei der offiziellen Ab-in-die-Mitte-Eröffnungsveranstaltung am 16. August im Stadtzentrum zusammen mit den entsprechenden Statements gezeigt werden. Denn dann heißt es von 11 bis 15 Uhr: 360° Freiraum – Crossover am Bauplatz!

Mehr zur Facebook-Aktion direkt auf [intern]www.facebook.com/monheimamrhein.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 18 vom 17. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Ab Montag, 20. September, wird eine Einbahnstraße eingerichtet / Verschönerung des Doll Ecks für Frühjahr 2022 geplant

mehr

Ulla-Hahn-Haus bietet Lesung und Schreibworkshop mit Literatur aus dem Nachbarland für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben